Nur noch schnell das Auto abstellen und dann in den Zug steigen. Damit das funktioniert, ist ein bisschen Planung sinnvoll? Welche Parkhäuser und Parkplätze gibt es in Ulm am Bahnhof? Und wo ist es am günstigsten? In diesem Artikel findet ihr alle Infos dazu.

Parken Ulm Bahnhof: Diese Parkhäuser gibt es

Vier Parkhäuser befinden sich in unmittelbarer Nähe des Ulmer Hauptbahnhofs. Alle Infos zu Standorten und Tarifen.
  • Parkhaus Am Bahnhof: Bahnhofsplatz 8, Zufahrt über Zinglerstraße oder Neue Straße, Ausfahrt Richtung Theater; 15 Minuten 0,50 Euro, ab der 5. Stunde 2 Euro für jede weitere Stunde, Tag 18 Euro (abends ab 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen maximal 4,50 Euro)
  • Parkhaus Deutschhaus: Friedrich-Ebert-Straße, Zufahrt über Zinglerstraße, 2 Minuten vom Bahnhof entfernt; 15 Minuten 0,50 Euro, ab der 5. Stunde 2 Euro für jede weitere Stunde, Tag 18 Euro (abends ab 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen maximal 4,50 Euro)
  • Parkhaus Fischerviertel: Schwilmengasse, Zufahrt über Neue Straße;15 Minuten 0,50 Euro, ab der 5. Stunde 2 Euro für jede weitere Stunde, Tag 18 Euro (abends ab 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen maximal 4,50 Euro)
  • Parkhaus Theater: Herbert- von-Karajan-Platz, Zufahrt über Olgastraße in Fahrtrichtung Bahnhof 15 Minuten 0,50 Euro, ab der 5. Stunde 2 Euro für jede weitere Stunde, Tag 18 Euro (abends ab 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen maximal 4,50 Euro), Achtung Öffnungszeiten: montags bis freitags, 18:30 bis 2 Uhr, samstags und sonntags, 6:30 bis 2 Uhr

Parkplätze am Bahnhof: die Standorte

Die Deutsche Bahn bietet nördlich des Hauptbahnhofs in der Nähe der Post zwei größere Parkplätze am Bahnhof an, davon einen für Kurzzeitparker:
  • P1 (Kurzzeitparkplatz): Friedrich-Ebert-Straße; 30 Minuten 1,20 Euro, 1 Stunde 2,40 Euro, 1 Tag 25 Euro)
  • P2: Friedrich-Ebert-Straße: 1 Stunde 2,50 Euro, 1 Tag 20 Euro, 1 Monat 290 Euro