Bundesweit steigen die Corona-Inzidenzen: In Ulm lag der Wert am Mittwoch bei 163, ein Plus von 30 im Vergleich zum Vortag. Auch im Alb-Donau-Kreis (113, plus 17) und im Kreis Neu-Ulm (137, minus 2) sieht es nicht besser aus.
In einigen Regionen Deutschlands sei der Anstieg vor allem auf die überdur...