Seit Napoleon ist die Iller etwa von Memmingen bis zur Mündung in die Donau Grenze zwischen Württemberg und Bayern. Eine oftmals „harte Grenze“, wie der Illerkirchberger Bürgermeister Markus Häußler und seine Amtskollegin aus Senden, Claudia Schäfer-Rudolf, gleichlautend anmerken. Bis in d...