Das Gezerre um den Ausbau des Albaufstiegs an der A8 treibt die Bürgermeister der Albgemeinden um. In der Zwischenzeit hat die Autobahn GmbH mit vielen Rathauschefs betroffener Gemeinden gesprochen – auch im Alb-Donau-Kreis. „Es war vor allem ein Kennenlerngespräch, bei dem sich die neue Direk...