Seit gut zwei Wochen ist der Landkreis für die Abfallwirtschaft zuständig. Wie Uli Landthaler, Pressesprecher des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Alb-Donau-Kreis, auf Anfrage mitteilt, habe es aus der Naustadt „15 Reklamationen bezüglich nicht geleerter Tonnen“ gegeben.