Ein bestialischer Geruch aus Tier-Fäkalien und altem Schweiß schlug Tierschützern und Beamten des Veterinäramts Ulm entgegen, als sie am Freitag, 23. Dezember, in ein Haus in Schnürpflingen kamen. Dort lebten 23 Hunde, die offenbar nie Gassi geführt wurden, bei einem älteren Mann. Wie der Ulm...