Das Reisen ist wohl die größte Leidenschaft von Lukas Felder. In der Welt ist der 26-Jährige schon gut rumgekommen. „Und jetzt bot es sich an, Deutschland ganz neu kennenzulernen“, sagt Felder, der in Reutlingen als Notfallsanitäter arbeitet, angesichts des Neun-Euro-Tickets, das in den komm...