Kurz nachdem Lee Tuananh das rote Schneidebrett freigeräumt hat, legt er sich alles zurecht: Ein paar Stängel Rocula-Salat, der klebrige Reis, das obligatorische „Nori-Blatt“, das grell-orangefarbene Tobiko (Fischroggen) und natürlich frischer Lachs – das alles braucht der 32-Jährige, der...