Details nennt der Veterinärdienst des Landratsamts Neu-Ulm nicht: Doch bei einer unangekündigten Kontrolle in einer Rinderhaltung im Kreis Neu-Ulm seien tierschutzrechtliche Verstöße festgestellt worden. Diese „werden in vorgegebener Weise geahndet und sanktioniert“. Was genau dies heißt ...