Die Geschädigten haben bereits einen Gutachter eingeschaltet und entschieden, den Vorfall an die Öffentlichkeit zu spielen. Stellvertretend für die Geschädigten wendet sich ein Ingenieur aus Ulm am Montag an die Redaktion und berichtet: „Im Bereich der Heiners-Baustelle in Neu-Ulm ist ein Scha...