In der Outletcity Metzingen gilt wegen der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise die Maskenpflicht: „Nach der seit heute geltenden Corona-Verordnung gilt eine Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen im Freien, soweit die Gefahr besteht, dass der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann. Im Sinne des Infektionsschutzes und der Praktikabilität haben die Stadtverwaltung und wir beschlossen, in allen Bereichen der Outletcity Metzingen die Maskenpflicht zur Anwendung zu bringen. Dazu werden umgehend entsprechende Schilder aufgestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Holy AG, der Stores und des Sicherheitsdienstes sind informiert“, so Isidora Muthmann, Head of Public Relations & Influencer Management der Holy AG, auf Nachfrage unserer Zeitung.