Golfer sind gewöhnlich wetterfest, schließlich kann sich die Witterung bei einer vier- bis fünfstündigen Runde ändern. Aber an diesem nasskalten Dienstagmorgen im April ist es ruhig auf dem Donzdorfer Golfplatz. Niemand scheint unterwegs zu sein, zumal in den höheren Abschnitten der Fairways u...