Schweigen ist keine Zustimmung, so lesen die Anwälte von Verbraucherschutzorganisationen ein Urteil des Bundesgerichtshofs: Ohne Zustimmung der Kunden dürfen die Banken die Gebühren für ihre Konten nicht erhöhen, urteilte der Bundesgerichtshof Ende April. Jetzt ist Dampf im Kessel: Die Verbrauc...