In einer Diskothek in Schnelldorf-Hilpertsweiler gab es am Sonntagmorgen für die Polizei einiges zu tun: Gegen 0.35 Uhr gerieten zwei Männer in einen verbalen Streit. Ein Dritter wollte schlichten und wurde von einem der Beteiligten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er wurde leicht verletzt, sein linker Schneidezahn brach ab.

14-Jährige will in Diskothek – nachts um 3

Gegen 3 Uhr wollte sich eine betrunkene 14-Jährige (knapp 1,5 Promille) mit dem Ausweis einer älteren Person Zutritt zur Diskothek verschaffen – doch das fiel dem Personal bei der Einlasskontrolle auf. Die 14-Jährige log zunächst hinsichtlich ihres Alters. Als ihr der Zutritt verwehrt wurde, geriet sie in Wut und schlug mit der Hand gegen eine Wand. Sie verletzte sich dabei.
Nachdem ihre Eltern informiert worden waren, wurde sie mit dem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Der Ausweis wurde sichergestellt, die Polizei ermittelt.