Am Freitag gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf dem Gelände einer Recyclingfirma in der Wöhrstraße in Unterkochen bei Aalen ein Arbeitsunfall, bei dem ein 42-jähriger Mann tödlich verletzt wurde. Der Mann hatte alleine auf einem Transportcontainer gearbeitet und war dabei aus mehreren Metern Höhe heruntergefallen.

Polizei: Kein Fremdverschulden

Er zog sich beim Sturz so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Mann ohne fremdes Verschulden zu Tode kam.