„Höhensicher“ urteilt man gerne über eine Sopranistin, die souverän ihre Spitzentöne trifft. In Bregenz, auf der Seebühne, hat dieses Prädikat noch einen anderen Klang. Dort steigt die Sängerin der Gilda in einen Ballon und singt ihre Arie, flötenbegleitet, 50 Meter über dem Bodensee u...