Der Mordfall von Illerkirchberg sorgt bundesweit für Entsetzen. In dem Ort im Alb-Donau-Kreis waren am Montag ein 13- und ein 14-jähriges Mädchen zu Opfern eines Messerangriffs geworden. Die 14-Jährige starb kurz nach der Tat im Krankenhaus. Tatverdächtig ist ein 27-jähriger Asylbewerber aus ...