Weil das eigentliche Büro von Berthold Huber in der Bahn-Konzernzentrale in Berlin gerade saniert wird, empfängt der Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn die Gesprächspartner in einem schlichten und zweckmäßigen Konferenzraum, der in einem gesichtslosen Verwaltungsgebäude liegt. Dabei hat ...