Vor wenigen Tagen hatte EnBW-Chef Frank Mastiaux noch im „Handelsblatt“ angekündigt, um eine Erhöhung der Strompreise wohl nicht herumzukommen. Jetzt ist es schon soweit: Das drittgrößte deutsche Energieunternehmen hebt seine Strompreise in der Grundversorgung um durchschnittlich 31,1 Prozen...