Dieser Reis sollte nicht verzehrt werden: Der niederländische Hersteller Van Sillevoldt Rijst B.V. ruft aktuell die Produkte „Golden Sun Basmati Reis“ und „Golden Sun Langkorn Spitzenreis im Kochbeutel“ jeweils in der Ein-Kilo-Packung zurück. Betroffen sind beim Basmati Reis die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten Mindesthaltbarkeitsdaten: 07.01.2023, 08.01.2023, 18.01.2023 bis 20.01.2023. Bei der Kochbeutel-Version sind die Chargen betroffen, die haltbar sind von 10.05.2023 bis 12.05.2023, 17.05.2023 bis 21.05.2023, 25.05.2023, 26.05.2023, 07.06.2023 und 08.06.2023.

Leber- und nierenschädigende Wirkung

Das Problem: „In den Produkten wurden erhöhte Aflatoxingehalte nachgewiesen“, wie der Hersteller schreibt. Bei Aflatoxinen handelt es sich um Schimmelpilzgifte (Mykotoxine), die bei langfristiger Aufnahme eine leber- und nierenschädigende Wirkung haben können. „Aflatoxine können aufgrund eines vor oder nach der Ernte auftretenden Pilzbefalls bei Erdnüssen, Baumnüssen, Mais, Reis, Feigen und anderen getrockneten Früchten, Gewürzen, rohen pflanzlichen Ölen und Kakaobohnen auftreten“, schreibt die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (efsa) auf ihrer Homepage. Eigentlich seien die Pilze vor allem in Regionen mit feucht-warmen Klima anzutreffen. Aber die Experten erwarten, dass sich der Klimawandel auf das Vorhandensein von Aflatoxinen in Lebensmitteln in Europa auswirken wird.

Preis wird auch ohne Kassenbon erstattet

Die klare Warnung des Herstellers lautet nun: „Daher sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und die Produkte keinesfalls verzehren.“ Aus Gründen des Verbraucherschutzes habe Lidl sofort nach Kenntnisnahme reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. Die Produkte können nun in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.
Von dem Rückruf sind laut Produzent ausschließlich die beiden benannten Produkte mit den oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen. „Andere bei Lidl in Deutschland verkaufte Produkte des Herstellers Van Sillevoldt Rijst B.V. sowie andere Artikel der Marke Golden Sun sind von dem Rückruf nicht betroffen.“