Grundsätzlich steht am Ende des Corona-Krisenjahres 2020 im Handel ein Rekordumsatzplus. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Erlöse bereinigt um Preiserhöhungen (real) insgesamt um rund 4,1 Prozent. Nominal gab es ein Plus von rund 5,3 Prozent. Nach Angaben der Wiesbadener...