Mitte September meldete sich die DKB per Mail bei ihren Kundinnen und Kunden: Zum 1. Januar des neuen Jahres würden die Dienstleistungsverträge geändert werden, teilte die Direktbank darin mit. Unter anderem sollen Zusatzkonten künftig Geld kosten: „Da wir gerne weiterhin und auch langfristig ...