Teile der Autobranche stöhnen unter der derzeitigen makroökonomischen und geopolitischen Situation. Auch Mercedes-Benz muss die Situation genau verfolgen und ständig reagieren, sagte Finanzchef Harald Wilhelm bei der Vorlage der Zahlen zum dritten Quartal. Aber mit Erfolg: Der Hersteller von Auto...