Seit Jahren steigt die Zahl der Haustiere kontinuierlich, die Corona-Krise hat in vielen Menschen zusätzlich den Wunsch nach einem kuscheligen Mitbewohner geweckt. Das wirkt sich auf die Zahlen aus. In deutschen Haushalten lebten im vergangenen Jahr 15,7 Millionen Katzen, 10,7 Millionen Hunde, 5 Millionen Kleintiere und 3,5 Millionen Ziervögel. Dazu kommen unter anderem 1,8 Millionen Aquarien. Laut dem Zentralverband zoologischer Fachbetriebe l...