Medien Florian Ebner rückt an die Spitze

Ulm / 30.11.2018

Die Familienholding Verlagsgruppe Ebner Ulm GmbH & Co. KG hat ihre Führung neu geordnet. Eberhard Ebner, persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter und hauptsächlich mit den Pressebeteiligungen der Gruppe befasst, zieht sich nach über 50 Jahren erfolgreicher Tätigkeit auf die Gesellschafterebene zurück. Florian Ebner rückt als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter an die Spitze der Holding. Dr. Holger Paesler, gemeinsam mit Eberhard Ebner zuständig für die Pressebeteiligungen der Verlagsgruppe, wird sich neuen Aufgaben widmen, schreibt die Verlagsgruppe in einer Pressemitteilung.

Die vor Jahresfrist angestoßene Neuordnung des Fachinformationsbereichs der Verlagsgruppe, die Zusammenführung der zur Verlagsgruppe zählenden Fachverlage unter dem Dach der Ebner Verlag GmbH & Co. KG, einer hundertprozentigen Tochter der Verlagsgruppe, wurde mit dem Eintrag ins Handelsregister vor wenigen Wochen abgeschlossen. Geschäftsführer des damit im Ebner Verlag zusammengefassten Bereichs Fachinformation sind Dr. Günter Götz und Gerrit Klein sowie als Stellvertreter Martin Metzger und Marco Parrillo.

Der Verlag gibt zahlreiche Fachzeitschriften heraus, organisiert Messen und Kongresse und investiert in digitale Geschäftsmodelle. Mit 330 Mitarbeitern an verschiedenen in- und ausländischen Standorten (insbesondere Ulm, München, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Zürich und New York) wird ein Umsatz von knapp 60 Mio. € erzielt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel