Große Störung bei DKB: In Girokonten der Deutschen Kreditbank (DKB) ist es zu fehlerhaften Buchungen gekommen. Grund sei eine technische Störung, teilte ein Unternehmenssprecher am Freitag (4.11.) mit. Im Banking-Portal ist von doppelten Buchungen die Rede.

Doppelte Buchungen bei DKB - Wie Kunden ihr Geld zurückbekommen

„Unsere Fachspezialisten kümmern sich bereits darum“, hob der Sprecher hervor. Betroffene Kundinnen und Kunden müssten nichts unternehmen. „Die Buchungen werden automatisch storniert und zurückgebucht.“
Es melden sich bereits zahlreiche betroffene Kunden der DKB im Netz und bei der Telefon-Hotline. Einige DKB-Kunden berichten, die doppelten Abbuchungen vermehren sich sogar noch im Laufe des Vormittags (am 04.11.). Angefangen haben die Probleme allerdings schon gestern Abend. Ein Reddit-User schreibt:
Doppelte Buchung bei Deutscher Kreditbank (DKB) auch online ein Thema - User auf reddit berichten darüber.
Doppelte Buchung bei Deutscher Kreditbank (DKB) auch online ein Thema - User auf reddit berichten darüber.
© Foto: Reddit.com_Post_von_Aktienheini
Wie viele Kundinnen und Kunden betroffen sind, ist den Angaben zufolge noch nicht klar. Die Bank bat um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Die Bank mit Sitz in Berlin hat mehr als fünf Millionen Privat- und Geschäftskunden.

Empfehlung aus der Redaktion

Besuchen Sie unsere Themenseite und finden Sie dort weitere spannende Hintergrundgeschichten und Empfehlungen aus der Redaktion.