Die „Reds“ gewannen am Dienstag, 03.05.2022, gegen Villarreal das Halbfinal-Rückspiel mit 3:2. Das Team von Trainer Jürgen Klopp hat sich durch diesen Sieg für das Finale der UEFA Champions League qualifiziert. Der Traum des Favoritenschrecks aus Villarreal hingegen ist vorbei.
Zusammenfassung, Highlights und Pressestimmen – Alle Infos zur Partie bekommt ihr hier.

Villarreal gegen Liverpool: Die Zusammenfassung des Halbfinal-Rückspiels

Im Estadio de la Cerámica herrschte berauschende Champions League-Atmosphäre. Dia (3.) krönte den sehr gutten Start Villarreals früh, nachdem Étienne Capoue eine Hereingabe noch einmal quergelegt hatte. Der FC Liverpool wirkte durch diesen Gegentreffer aber nicht verunischert. Der Schuss von Daniel Parejo (12.) verfehlte sein Ziel nur knapp. Naby Keita (14.) hatte die erste gefährliche Torannäherung für Liverpool. Nachdem Reds-Torwart Alisson Becker Kopf und Kragen gegen Giovani Lo Celso riskierte (37.), war es Coquelin (41.) der eine erneute Flanke von Capoue zum 2:0 einköpfte. In Halbzeit zwei brachte Klopp Díaz für Diogo Jota und das sollte sich auszahlen. Die Partie glich nun mehr dem Hinspiel, als Liverpool klar dominiert hatte. Alexander-Arnold traf mit einem Schuss nur die Latte (55.). Nach Vorlage von Mo Salah erzielte Fabinho mit einem Beinschuss gegen Villarreals Torwart Rulli das 1:2 aus Sicht des FC Liverpools (62.). Nach einer Flanke von Alexander-Arnold köpfte Luis Diaz zum 2:2 ein (67.) Nur knapp sieben Minuten später umkurvte Sadio Mane den herausstürmenden Torwart Rulli und schob den Ball zum 3:2 für Liverpool ein (74.). Schlusspunkt dieser Partie war die Gelb-Rote Karte für Villarreals Capoue (86.) .

Highlights: Alle Spielszenen von Villarreal gegen Liverpool im Video

Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Internationale Pressestimmen zum Halbfinal-Rückspiel zwischen FC Villarreal und FC Liverpool

Die englische Presse schreibt zu diesem Halbfinal-Rückspiel:
  • „The Sun“: „Nun, damit hatte wohl niemand gerechnet. Unfassbare 45 Minuten, die der Fußballwelt die größte Außenseitergeschichte aller Zeiten zu bescheren drohten. Eine völlig unbegreifliche erste Halbzeit, in der die Liverpooler Mannschaft eine ziemlich gute Nachahmung der chaotischen Mannschaft im Stanley Park ablieferte. Doch nach einem unglaublichen Schrecken berappelte sich Liverpool und brach die Herzen der Stadt mit 50 000 Einwohnern.“
  • „Daily Mail“: „Das Ergebnis lässt es einfach erscheinen, doch fast eine Stunde lang war es alles andere als das. Villarreal beherrschte die erste Halbzeit (...). Doch Liverpool hat es am Ende geschafft. Mit drei Toren in der zweiten Halbzeit innerhalb von 12 Minuten riss Liverpool Villarreal das Herz aus dem Leib.“
  • „Daily Mirror“: „Auf dem Weg nach Paris!“
  • „The Guardian“: „Díaz wendet das Blatt in Villarreal und schickt Liverpool ins Champions-League-Finale“
Zum Ausscheiden von Villarreal gegen Liverpool schreibt die spanische Presse:
  • „As“: „Vom Traum zum Albtraum“
  • „Marca“: „Das ist eine Heldentat. Was Villarreal geschafft hat, ist Fußballgeschichte. (...) Die Mannschaft wird nicht im Finale stehen, weil Liverpool besser ist. Das war's, aber die erste Halbzeit wird niemand vergessen. Nicht einmal Klopp selbst.“
  • „El Mundo Deportivo“: „Villarreal holt beinahe auf, unterliegt aber der Stärke Liverpools“
  • „Sport“: „Liverpool reißt Villarreal aus dem Champions-League-Traum“