Die US Open 2021 starteten als letztes Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison am Montag, den 30.08.2021, in New York. Die großen Favoriten: Tennis-Primus Novak Djokovic, der Grieche Stefanos Tsitsipas und Olympiasieger Alexander Zverev. Djokovic kann in Flushing Meadows auch das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres für sich entscheiden und als erster Spieler seit dem Australier Rod Laver 1969 den Grand Slam gewinnen.
Zverev stand im vergangenen Jahr im Endspiel, das er in fünf Sätzen gegen den Österreicher Dominic Thiem verlor. Ein Titel bei einem der vier bedeutendsten Tennis-Turniere fehlt dem Hamburger, der in Tokyo Olympiasieger wurde und auf dem Weg dahin im Halbfinale Djokovic ausschaltete, noch.
  • Termine: Wann finden die US Open 2021 statt?
  • Übertragung: Wo werden die US Open im TV und Stream übertragen?
  • Auslosung: Auf wen treffen Zverev, Kerber Djokovic und Co. in der ersten Runde?
  • Alle Infos zu den US Open 2021 im Überblick.

Start, Termine und Ort: Wann und wo finden die US Open 2021 statt?

Die US Open finden in diesem Jahr vom 30. August bis 13. September 2021 in den USA statt. Die Spiele werden im USTA Billie Jean King National Tennis Center im Flushing-Meadows-Park in New York City ausgetragen. Das Hauptstadion mit dem Center Court ist das Arthur Ashe Stadion im Tennis-Center. Der Center Court hat 22.547 Sitzplätze und ist mit dieser Kapazität das weltweit größte reine Tennisstadion.

Teilnehmer: Welche Spieler sind bei den US Open 2021 dabei?

In diesem Jahr fehlen dem Mega-Event leider die drei größten Stars der Szene. Die verletzungsbedingten Absagen von Roger Federer (40), Rafael Nadal (35) und Serena Williams (39) trüben die Strahlkraft des Turniers sehr. Auch Titelverteidiger Dominic Thiem wird bei der 141. Auflage nicht aufschlagen.
Immerhin ist der Weltranglistenerste Novak Djokovic beim Turnier dabei - und seine Jagd nach dem historischen Grand Slam wird das Thema des Turniers sein. Als größten Konkurrenten muss Djokovic Alexander Zverev fürchten. Schließlich hatte ihm der deutsche Topspieler in Tokio auf dem Weg zu Olympia-Gold mit dem fulminanten Halbfinalsieg schon die Chance auf den Golden Slam genommen.

Tipps und Favoriten der Buchmacher bei den US Open: Zverev vorne mit dabei

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev gehört für die Buchmacher zu den heißesten Titelanwärtern bei den US Open. Gewinnt der Weltranglistenvierte aus Hamburg in New York seinen ersten Grand-Slam-Titel, zahlt der Sportwettenanbieter bwin für 10 Euro Einsatz 70 Euro zurück. Stärker werden nur Grand-Slam-Rekordchampion Novak Djokovic aus Serbien (Quote 1,75) und der Russe Daniil Medwedew (5,50) eingeschätzt.
Ein Titelgewinn der formstarken Angelique Kerber ist für bwin deutlich unwahrscheinlicher. Beim zweiten Sieg der Kielerin in New York nach 2016 zahlt der Anbieter das 34,00-Fache des Einsatzes zurück. Größte Favoritinnen sind Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty (4,50) und Titelverteidigerin Naomi Osaka (6,50).
Die deutsche Angelique Kerber gehört für die Buchmacher nicht zum Kreis der Top-Favoritinnen. Schafft sie es dennoch, die US Open 2021 zu gewinnen?
Die deutsche Angelique Kerber gehört für die Buchmacher nicht zum Kreis der Top-Favoritinnen. Schafft sie es dennoch, die US Open 2021 zu gewinnen?
© Foto: Darron Cummings/dpa

Übertragung: Wo werden die US Open im Free-TV übertragen?

Wie üblich überträgt Eurosport live im Free-TV. Ab Montag zeigt der Sender täglich ab 17.00 Uhr (11.00 Uhr Ortszeit) mit Start der Day Session ausgewählte Matches, vor allem die mit deutscher Beteiligung. Alle weiteren Partien sind über das zahlungspflichtige Portal Joyn PLUS+ zu sehen. Die Night Session startet zu deutscher Zeit um 1.00 Uhr nachts (19.00 Uhr Ortszeit).

US Open live im Stream: So seht ihr das Turnier im Internet

Der Free-TV-Sender Eurosport überträgt die US Open auch live im Internet per EurosportPlayer. In diesem Live-Stream-Angebot sind zumindest zu Beginn bis zu 16 Plätze in der Auswahl.
Zusätzlich überträgt Sky die US Open sowohl im Pay-TV als auch im Stream. Dafür wird entweder Sky Ticket oder die Sky Go App benötigt.

US Open Spielplan: Das sind die heutigen Matches von Petkovic, Kohlschreiber und Co.

Am vierten Turniertag geht es mit der 2. Runde weiter. Die Matches im Überblick:

Matches am Donnerstag, 02.09.2021:

  • 18:30: Denis Kudla (USA) - Oscar Otte (Köln)
  • 19:30: Alexander Zverev (Hamburg) - Albert Ramos-Vinolas (ESP)
  • 20:30: Angelique Kerber (Kiel) - Anhelina Kalinina (UKR)

US Open 2021 Ergebnisse: Kohlschreiber und Gojowczyk weiter

Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Peter Gojowczyk haben am ersten Tag des Grand-Slam-Turniers ein Ausrufezeichen gesetzt. Kohlschreiber (37) kämpfte sich gegen Marin Cilic, Turniersieger von 2014, nach einem 0:2-Satzrückstand zurück und profitierte beim Stand von 6:7 (4:7), 6:7 (3:7), 6:2, 6:1, 2:0 von einer Aufgabe des Kroaten.
Schon zuvor hatte der Münchner Gojowczyk (32) den an Position 23 gesetzten Franzosen Ugo Humbert mit 1:6, 6:1, 6:2, 5:7, 6:4 bezwungen und war zum dritten Mal nach 2013 und 2014 in die zweite Runde von New York eingezogen.

Alexander Zverev in der zweiten Runde – wer ist der nächste Gegner?

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev hat mit seinem zwölften Sieg nacheinander die zweite Runde der US Open erreicht. Der 24 Jahre alte Hamburger gewann am Dienstag gegen den Amerikaner Sam Querrey 6:4, 7:5, 6:2. Vor dem Grand-Slam-Turnier in New York hatte der Weltranglisten-Vierte bei Olympia in Tokio die Goldmedaille gewonnen und anschließend beim Turnier in Cincinnati den Titel geholt. Im Kampf um den Einzug in die dritte Runde trifft Zverev auf den Franzosen Lucas Pouille oder Albert Ramos-Vinolas aus Spanien.

Alexander Zverev privat: Ex-Freundin, Kind und Familie des Tennis-Profis

Wer ist Alexander Zverev eigentlich privat? Was ist abseits des Tennisplatzes über ihn bekannt? Von Ex-Freundin und Kind über Vater und Bruder bis zu ATP und Weltrangliste – alles Wissenswerte zum Leben und der Karriere von Alecander Zverev findet ihr hier in der Übersicht.