Die deutsche U21 Nationalmannschaft bestreitet heute, am Dienstag, den 12.10.2021, gegen Ungarn ihr nächstes nächstes Qualifikationsspiel für die EM 2023. Nachdem die deutschen Nachwuchs-Fußballer am vergangenen Donnerstag in Paderborn dank der späten Treffer von Kevin Schade (89. Minute) und Jonathan Burkardt (90.+1) einen irren 3:2 Sieg gegen Israel feiern konnten, verteidigte die deutsche Elf damit ihren ersten Platz in der Qualifikationsgruppe. Nur der Gruppenerste löst direkt das EM-Ticket – nun wartet mit den Ungarn ein unangenehmer Gegner.
„Jetzt haben wir ein schweres Spiel in Ungarn, wo wir uns weiter verbessern müssen“, kündigte Cheftrainer Di Salvo an. „Wir müssen schneller spielen und manchmal zielstrebiger sein“, forderte er. Vor allem mit dem Defensivverhalten bei den Gegentoren war der Ex-Profi nicht zufrieden. „Wir haben den Ball zu lange gehalten, haben den Gegner kaum laufen lassen. Das müssen wir verbessern“, sagte er.
  • Anstoß und Uhrzeit: Wann findet das U21-Länderspiel der EM-Qualifikation heute statt?
  • Wo wird Deutschland gegen Ungarn heute live übertragen?
  • Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream bekommt ihr hier.

Ungarn gegen Deutschland – U21 EM-Qualifikation 2023: Datum, Uhrzeit, Anstoß

Das Qualifikationsspiel der deutschen U21 für die Europameisterschaft 2023 gegen Ungarn findet am heutigen Dienstag, den 12.10.2021, statt. Anpfiff der Partie ist um 17:30 Uhr. Ausgetragen wird das Länderspiel im Szent Gellert Forum in Szeged.
Alle Infos zum Spiel im Überblick:
  • Nationalmannschaften: Deutschland U21, Ungarn U21
  • Wettbewerb: Qualifikation für die U21-Europameisterschaft 2023, Gruppe B
  • Datum und Uhrzeit: Dienstag, 12.10.2021 um 17:30 Uhr
  • Spielort: Szent Gellert Forum, Szeged

TV-Übertragung: Läuft das U21-Länderspiel Deutschland gegen Ungarn heute live im Free-TV?

Die große Frage, die sich viele Fußball-Fans vor der Partie am heutigen Abend stellen, ist: Wird das Länderspiel der deutschen U-21 Nationalmannschaft live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen? Die gute Nachricht: ProSieben MAXX zeigt die Begegnung live und in voller Länge im Free-TV. Die Vorberichte mit Moderator Christian Düren beginnen um 17 Uhr.
Ale Infos zur TV-Übertragung im Überblick:
  • Begegnung: Deutschland U21 gegen Ungarn U21
  • Kostenlose Übertragung: Ja
  • Sender: ProSieben MAXX
  • Beginn der Übertragung: 17 Uhr
  • Anstoß: 17.30 Uhr

Fußball heute: Diese Spiele laufen am 12.10.2021 live im TV und Stream

DAZN, Sky, Magenta Sport oder frei empfangbares Fernsehen auf öffentlich-rechtlichen Sendern wie ARD und ZDF oder im Privatsendern wie Sport1 oder RTL – wir informieren euch, welche Fußballspiele heute stattfinden und wo sie live im deutschen Fernsehen oder Stream übertragen werden.
Alle Infos dazu findet ihr hier:

Live-Stream Deutschland gegen Ungarn: So seht ihr die EM-Qualifikation heute live im Internet

Zusätzlich zur Übertragung im Free-TV, gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream auf ran.de. Hier ist keine Registrierung notwendig. Zudem bietet ProSieben MAXX auf der eigenen Webseite einen Online-Stream an. Hier müsst ihr euch allerdings kostenfrei registrieren. Auch auf JOYN kann das Spiel nach einer Registrierung auf dem Sender ProSieben MAXX live verfolgt werden. Die Streamingplattform DAZN wird die Begegnung nicht übertragen.

DFB-Youngster Kevin Schade und Malik Tillman: „Jeden Tag neu beweisen“

Kevin Schade und Malik Tillman retten dem neuen U21-Coach Antonio Di Salvo mit ihren Premieren-Toren das Debüt. Ansprüche wollen beide dennoch nicht stellen, weitere Einsätze sind aber wahrscheinlich. Die Talente verbindet auch die bewusste Entscheidung für den DFB. In ihre erste U21-Auswärtsreise starteten die neuen DFB-Youngster Kevin Schade und Malik Tillman gut gelaunt und bescheiden. Ansprüche auf einen Stammplatz wollten die beiden 19 Jahre alten Nachwuchs-Fußballer nach ihrem erfolgreichen Debüt in der wichtigsten deutschen Junioren-Auswahl noch nicht anmelden. „Der Trainer wird entscheiden, was am besten ist“, sagte der Freiburger Schade zu seinen Einsatzchancen im nächsten EM-Qualifikationsspiel gegen Ungarn am in Szeged.
„Man muss sich jeden Tag neu beweisen, dem Trainer immer wieder zeigen, was man drauf hat“, sagte Malik Tillman, der beim FC Bayern zuletzt einen Profi-Vertrag bis 2024 unterschrieben hat. Gut möglich aber, dass der neue U21-Chefcoach Antonio Di Salvo in Ungarn erneut auf Schade und Tillman setzt. „Beide haben enorme Qualitäten, die sie zu Unterschiedsspielern machen können“, lobte Co-Trainer Daniel Niezkowski am Montag. Und immerhin haben Schade und Tillman mit ihren Toren bei ihrem U21-Debüt gegen Israel dazu beigetragen, dass Di Salvo seine erste Dienstreise als Cheftrainer entspannt angehen kann.

Ehemaliger U21 Nationaltrainer Stefan Kunzt holt mit Türkei ersten Sieg

Stefan Kuntz hat mit seinem ersten Sieg als türkischer Fußball-Nationaltrainer die kleine Chance auf eine WM-Teilnahme gewahrt. Der ehemalige Europameister-Coach der deutschen U21 gewann mit seinem neuen Team in letzter Sekunde 2:1 (0:0) in Lettland. Auf dem Weg zur Endrunde 2022 in Katar liegt die Türkei dennoch hinter der Niederlande (6:0 gegen Gibraltar) und Norwegen (2:0) gegen Montenegro) weiter nur auf Rang drei.

U21-Assistent Niedzkowski zur Talentförderung: „Da geht noch mehr"

U21-Assistenztrainer Daniel Niedzkowski sieht beim deutschen Nachwuchsfußball trotz der Neu-Nationalspieler Florian Wirtz, Jamal Musiala (beide 18) und Karim Adeyemi (19) noch Nachholbedarf. „Das, was du oben siehst, ist nicht das, was aktuell gerade gemacht wird“, sagte Niedzkowski vor der U21-Partie in Ungarn am Dienstag mit Blick auf die Teenager im A-Team von Bundestrainer Hansi Flick.
Der Leiter der Fußballlehrer-Ausbildung des DFB richtet seinen Blick bei seiner Einschätzung ins Ausland. „Wir haben 80 Millionen Einwohner, andere Nationen kriegen auch immer eine gute Elf auf den Platz und haben weniger Einwohner“, sagte Niedzkowski: „Auch wenn wir mit unseren jetzigen Talenten happy sind, sehen wir es schon so, dass wir da noch mehr Talente herauskriegen müssen. (...) Da geht noch mehr:“