„Trügerische Sicherheit“ ist ein Drama, das von politischer Macht und diversen Moralfragen handelt. Der Film, der am Montag, 04.04.2022, im ZDF läuft, ist mit Christian Berkel, Friederike Becht und Max Simonischek in den Hauptrollen prominent besetzt.
  • Wann läuft „Trügerische Sicherheit“ im TV?
  • Gibt es den Film in der Mediathek?
  • Worum geht es im Film genau?
  • Welche Schauspieler sind dabei?
Alle Infos rund um Sendetermine, Sendezeit, Stream, Handlung, Besetzung und mehr findet ihr hier im Überblick.

„Trügerische Sicherheit“: ZDF-Sendetermin und Mediathek

Der ZDF-Spielfilm „Trügerische Sicherheit“ läuft am Montag, 04.04.2022, zur Primetime um 20:15 Uhr im ZDF.
Für den 90-Minüter gilt online first: Bereits seit dem 26.03.2022 steht er in der ZDF Mediathek zum Abruf bereit. Dort bleibt er ein Jahr lang, also bis zum 25.03.2023, verfügbar.

„Trügerische Sicherheit“: Handlung des ZDF-Films

„Trügerische Sicherheit“ handelt von Kriminalkommissar Jonas Neimann und seiner bedingungslosen Loyalität zu seinem Chef, dem Lokalpolitiker Magnus Mittendorf. Nach Jahren als dessen Personenschützer ist Jonas auch Magnus’ Familie eng verbunden.
Im Team des Politikers gibt es eine neue Pressesprecherin namens Katharina Borba. Mit ihr führt Jonas schon länger eine Beziehung, von der allerdings niemand weiß. Nachdem Katharina nach einer Feier zu einem gelungenen Wahlauftritt nicht mehr für Jonas zu sprechen ist, macht er sich Sogen. Schließlich erfährt er, dass sein Chef ihr gegenüber nach der Feier sexuell übergriffig geworden sein soll. Jonas drängt Katharina daraufhin, den Vorfall umgehend anzuzeigen. Doch sie zögert, denn es gibt keine Beweise. Jonas steht nun im Zwiespalt zwischen den Gefühlen für Katharina und der Loyalität zu seinem Chef. Dann kommt es zu einem bedrohlichen Vorfall und Jonas muss sich entscheiden.

Personenschützer Jonas Neimann (Max Simonischek, M.) steht buchstäblich zwischen seinem Chef Magnus Mittendorf (Christian Berkel) und seiner Freundin Katharina Borba (Friederike Becht).
Personenschützer Jonas Neimann (Max Simonischek, M.) steht buchstäblich zwischen seinem Chef Magnus Mittendorf (Christian Berkel) und seiner Freundin Katharina Borba (Friederike Becht).
© Foto: ZDF/Christine Schroeder

„Trügerische Sicherheit“: Trailer

Zu „Trügerische Sicherheit“ gibt es aktuell noch keinen Trailer. Allerdings existiert ein Teaser, den Ihr hier finden könnt:

Youtube „Trügerische Sicherheit“ – Teaser-Trailer

„Trügerische Sicherheit“: Darsteller am 04.04.2022

Unter der Regie von Thomas Kronthaler standen bei „Trügerische Sicherheit“ bekannte Schauspieler wie Max Simonischek vor der Kamera.
Die Darsteller und ihre Rollen im Überblick:
  • Max Simonischek als Jonas Neimann
  • Christian Berkel als Magnus Mittendorf
  • Friederike Becht als Katharina Borba
  • Benjamin Schroeder als Nick Mell
  • Jogi Kaiser als Ivo Kocic
  • Christian Clauss als Johannes Lenterer
  • Lisa Karlström als Ulrike Schmidt
  • Andy Gätjen als Friedrich Gohla
  • Theresa Berlage als Sandra Mittendorf
  • Hannah Dalmeyer als Theresa Mittendorf
  • Viktoria Steiber als Vanessa Mittendorf
  • Sascha Weingarten als Georg Trenz
  • Helge Tramsen als Raimar Schatz
und weitere