Am Samstag, 10.04.2021, versuchen die Gesangstalente wieder ihre Coaches zu überzeugen, denn „The Voice Kids“ 2021 geht mit den zweiten Battles der Staffel weiter. Dann treten die Talente wieder gegen Kandidaten aus ihrem eigenen Team an. Nur ein Talent steht danach sicher in den Sing-Offs.
Wann läuft „The Voice Kids“? Wir haben euch alles rund um die Sendetermine, Wiederholung und den Live-Stream zusammengefasst. Außerdem findet ihr hier alle Infos zur Jury.

„The Voice Kids“ 2021 Battles: Die Kandidaten am 10.04.2021

In den Battles singen immer drei Talente aus einem Team gemeinsam einen Song. Der jeweilige Coach muss sich dann für ein Talent entscheiden. Die anderen können dann noch auf einen „Steal Deal“ durch einen anderen Coach und somit auf die Sing-Offs hoffen.
Das sind die Battles an diesem Samstag:

Team Stefanie

  • Michel vs. Adriano vs. Jellina
  • Grace vs. Alicia & Jasmina vs. Sefidin

Team Fanta

  • Elisa vs. Ben vs. Constance
  • Rio vs. Amy vs. Lenny
  • Marko vs. Batteries of Rock vs. Joshua

Team Alvaro

  • Hassan vs. Sven vs. Hannes
  • Isabella vs. Veronika, Moritz & Xaver vs. Katarina

Team Wincent

  • Kirstin vs. Marie-Sophie vs. Katharina

„The Voice Kids“ 2021: Sendetermine und Sendezeit

2021 läuft die Show erstmals immer samstags statt sonntags zur Primetime. Lediglich das große Live-Finale wird am Sonntag direkt nach den Sing-Offs ausgestrahlt.
Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 27.02.2021 um 20:15 Uhr (Blind Auditions 1)
  • Folge 2: 06.03.2021 um 20:15 Uhr (Blind Auditions 2)
  • Folge 3: 13.03.2021 um 20:15 Uhr (Blind Auditions 3)
  • Folge 4: 20.03.2021 um 20:15 Uhr (Blind Auditions 4)
  • Folge 5: 27.03.2021 um 20:15 Uhr (Blind Auditions 5)
  • Folge 6: 03.04.2021 um 20:15 Uhr (Battles 1)
  • Folge 7: 10.04.2021 um 20:15 Uhr (Battles 2)
  • Folge 8: 17.04.2021 um 20:15 Uhr (Battles 3)
  • Folge 9: 24.04.2021 um 20:15 Uhr (Sing-Offs)
  • Folge 10: 25.04.2021 um 20:15 Uhr (Finale)

„The Voice Kids“ 2021: Live-Stream

Ihr könnt die Show nicht im Fernsehen verfolgen? Kein Problem. Die ganzen Folgen von Staffel 9 werden auch im Stream auf Joyn übertragen. Entweder könnt ihr sie live online anschauen oder nachträglich als Wiederholung sehen.

„The Voice Kids“ 2021: Wiederholung auf Sat.1

Wer die Show am Samstagabend verpasst, kann die Folgen auch in der Wiederholung auf Sat.1 sehen. Sie werden immer am Sonntagmorgen nochmal ausgestrahlt. Das sind die Termine der Wiederholung:
  • Folge 7: 11.04.2021 um 07:20 Uhr
  • Folge 8: 18.04.2021 um 08:10 Uhr
  • Folge 9: 25.04.2021 um 08:10 Uhr
(Wir aktualisieren die Termine fortlaufend.)

„The Voice Kids“ 2021: Wiederholung auf Sat.1 Gold

Die neue Staffel der Talentshow wird nicht nur sonntags bei Sat.1 wiederholt. Auch auf dem Schwestern-Sender Sat.1 Gold läuft „The Voice Kids“ 2021. Die Folgen werden dort immer donnerstags zur Primetime ausgestrahlt. Das sind die Sendetermine bei Sat.1 Gold:
  • Folge 7: 15.04.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 8: 22.04.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 9: 29.04.2021 um 20:15 Uhr
(Wir aktualisieren die Termine fortlaufend.)

„The Voice Kids“ Jury: Das sind die Coaches 2021

Fünf Coaches sind in dieser Staffel dabei. Drei davon dürften erfahrenen „The Voice“-Zuschauern schon bekannt gewesen sein, zwei sind neu dazu gekommen: Singer-Songwriter Álvaro Soler und Sänger Wincent Weiss. Das sind die Coaches von Staffel 9:
Das sind die fünf Coaches von "The Voice Kids" 2021.
Das sind die fünf Coaches von „The Voice Kids“ 2021.
© Foto: SAT.1/Claudius Pflug

Álvaro Soler

Der Sohn einer Spanierin und eines Deutschen wuchs in Barcelona auf. Nach ersten Erfolgen in der Musikbranche, zog Álvaro Soler Anfang 2015 nach Berlin und nahm sein Debütalbum „Eterno Agosto“ auf. Damit hatte er seinen internationalen Durchbruch und seine Musikvideos haben Millionen Klicks. Auf die Rolle als Juror ist er schon gespannt: „Ich freue mich auf alle Herausforderungen, die ‚The Voice Kids’ für mich bereithält und besonders darauf, von den Talenten mächtig überrascht zu werden!“

Wincent Weiss

TV-Erfahrung hat er schon, denn Wincent Weiss nahm 2013 bei DSDS teil. Zwar schied er früh wieder aus, doch er konnte seine Karriere selbst ins Rollen bringen. 2017 erschien sein erstes Album „Irgendwas gegen die Stille“. Der erfolgreiche Sänger hat große Erwartungen: ‚The Voice Kids’ verbindet für mich meinen Beruf als Musiker mit der Arbeit mit Kindern und deswegen freue ich mich besonders darauf.“

Stefanie Kloß

Sie hat viel Erfahrung sammeln können im roten Stuhl. Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ist ein absoluter Fan der Show: „’The Voice Kids’ ist und bleibt einfach eine der schönsten Sendungen im deutschen Fernsehen. Der Kern der Sendung ist die Musik und die Art, wie bei ‚The Voice’ damit umgegangen wird, ist einzigartig. So sollte es sein. Ich fühle mich einfach sauwohl im roten Stuhl und kann es kaum erwarten, zu buzzern.“

Michi Beck und Smudo

Die Bandmitglieder der Fantastischen Vier haben sich schon auf das neue Konzept vorbereitet: „Wir werden nach wie vor versuchen, die besonderen Charaktere zu entdecken und zu fördern. Wir erwarten von den Kids Leistung, aber wir werden das bestimmt ein bisschen spielerischer und behutsamer angehen als mit den älteren Talents.“ Für beide ist klar, „die Show zu gewinnen und dafür werden wir unsere sämtlichen 'alte Showhasen'-Tricks ins Rennen werfen.“

„The Voice Kids“ Gewinner

Bisher gab es acht Staffeln von „The Voice Kids“. Wer die acht Gewinner waren, erfahrt ihr hier:
  • Staffel 1: Michèle Bircher
  • Staffel 2: Danyiom Mesmer
  • Staffel 3: Noah-Levi Korth
  • Staffel 4: Lukas Janisch
  • Staffel 5: Sofie Thomas
  • Staffel 6: Anisa Celik
  • Staffel 7: Mimi & Josy
  • Staffel 8: Lisa-Marie Ramm

„The Voice Kids“: Battles, Sing-Offs, Finale

Die Show hat, wie der große Bruder „The Voice of Germany“, vier verschiedene Phasen:
  • Blind Auditions
  • Battles
  • Sing-Offs
  • Finale
In den Blind Auditions buzzern die Coaches für die Talente, die sie rein gesanglich überzeugen. In der nächsten Runde müssen jeweils zwei oder drei Kandidaten aus einem Team gegeneinander antreten, wovon immer nur einer weiterkommt. In den Sing-Offs müssen sich die Coaches wieder für ihren Favoriten entscheiden, der dann in die finale Live-Show kommt.