Die siebte Staffel von „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ ist schon wieder in vollem Gange. Nach dem Start mit den Liedern von Max Giesinger war in Folge 2 Nico Santos an der Reihe. Für den 27-jährigen „Rooftop“-Interpreten wurde das zu einer emotionalen Achterbahnfahrt. Vor allem, als seine Kollegin LEA ihre Version des Songs „Walk in your Shoes“ präsentierte. Denn dieses Lied ist mit einer tragischen Geschichte verbunden.
Nico Santos hat es seinem verstorbenen Freund Adri gewidmet. „Ich habe meinen besten Kumpel verloren, als ich 15 war. Er wurde beim Skateboardfahren überfahren“, erzählte Nico Santos den anderen Teilnehmern mit einem Kloß im Hals. Adri sei neu an die Schule gekommen, weil er an seiner alten gemobbt worden war. „Ab dem zweiten oder dritten Tag, wo wir uns kannten, war ich schon bei ihm zuhause. Wir waren ab da beste Freunde.“ So schnell, wie sich die Freundschaft entwickelt habe, so schnell sei sie unterbrochen worden.

Youtube Nico Santos - Walk in your Shoes

Nico Santos widmet „Walk in your Shoes“ totem Freund

Um an Adri zu erinnern, hat der heute 27-Jährige das Lied für ihn geschrieben. „Ich habe ihm diesen Song gewidmet, der erzählt, was ich alles von ihm lernen durfte und wie ich mit ihm in Gedanken durchs Leben gehe“, schrieb Nico Santos bereits am 21. April zu einem kurzen Ausschnitt des Songs auf Instagram. An diesem Tag wäre Adri 27 Jahre alt geworden. „Er war der lustigste und positivste Mensch und auch einer der talentiertesten Gitarristen, die ich kennenlernen durfte.“
In der Sendung erzählte er dann auch, was es mit dem Text des Liedes auf sich hat: Zwei Stunden vor dem tödlichen Unfall hatte sich sein Freund neue Schuhe gekauft. Zum Zeitpunkt des Unfalls war Nico Santos in dem gleichen Laden und hatte die gleichen Vans anprobiert. Er wollte sich allerdings vor dem Kauf noch mit Adri absprechen. Zuhause erfuhr er dann, was passiert war. Als er zwei Tage später bei den Eltern seines verstorbenen Freundes war, zeigten sie ihm die Vans und schenkten sie ihm. „Ich habe sie immer noch“, erzählt der Sänger weiter. „Ich trete in seine Fußstapfen und gehe mit ihm als Schutzengel durchs Leben.“
Vor diesem Hintergrund ist es natürlich wenig verwunderlich, dass der sonst so tough wirkende Sänger, der laut eigener Aussage „nicht so nah am Wasser gebaut ist“, bei LEAs Klavier-Performance in Tränen ausbricht.

TV Now: „Sing meinen Song“-Folge online

„Sing meinen Song“ 2020 läuft dienstags um 20:15 Uhr auf VOX. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich die neue Folge bereits vorab auf tvnow.de ansehen. Dafür ist allerdings ein Premium-Account erforderlich.
Die bereits ausgestrahlten Folgen sind frei.

„Sing meinen Song“ 2020 Termine: Alle Folgen des Tauschkonzerts

  • Folge 1: 5. Mai 2020 um 20:15 Uhr - Max Giesinger
  • Folge 2: 12. Mai 2020 um 20:15 Uhr - Nico Santos
  • Folge 3: 19. Mai 2020 um 20:15 Uhr - Ilse DeLange
  • Folge 4: 26. Mai 2020 um 20:15 Uhr - MoTrip
  • Folge 5: 2. Juni 2020 um 20:15 Uhr - Jan Plewka
  • Folge 6: 9. Juni 2020 um 20:15 Uhr - LEA
  • Folge 7: 16. Juni 2020 um 20:15 Uhr - Michael Patrick Kelly
Folge 8: 23. Juni 2020 um 20:15 Uhr - Duette