Jedes Jahr versüßt Netflix seinen Zuschauern die Weihnachtszeit mit romantischen Weihnachtsfilmen. So auch dieses Jahr: Am Donnerstag, 18.11.2021 erscheint „Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern“ mit Vanessa Hudgens. Wie auch im zweiten Teil, spielt sie alle drei Hauptrollen selbst. Die drei Doppelgängerinnen erfreuen auch diesmal mit Weihnachtsstimmung und Trubel.
Wann genau ist der Start des Filmes? Wovon wird er handeln? Und wer sind die restlichen Schauspieler? Hier findet ihr alle Infos.

„Prinzessinnentausch 3: Start und Stream auf Netflix

„Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern“ wird ab dem 18. November 2021 auf Netflix zu sehen sein. Am Release-Tag wird der Film dann ab 9 Uhr verfügbar sein.

„Prinzessinnentausch 3“: Wovon handelt der dritte Teil?

Nachdem wir im zweiten Teil der Filmreihe bereits Königin Margarets Cousine Fiona kennenlernen durften, wird sie dieses Mal sogar eine noch größere Rolle spielen. Denn da ein unheimlich wertvoller Schatz, der für das diesjährige Weihnachtsfest eine große Bedeutung hat, gestohlen wird, sehen sich die Königin Margaret von Montenaro und Prinzessin Stacy gezwungen, die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen. Dafür bitten sie die draufgängerische Fiona um Hilfe, welche sich schließlich zusammen mit einem geheimnisvollen Schönling auf die Suche nach dem Schatz macht. Dabei wartet nicht nur ein unerwarteter Rollentausch auf die Frauen, sondern auch jede Menge Weihnachtsgefühle.
Werden die Frauen den Schatz finden?
Werden die Frauen den Schatz finden?
© Foto: Mark Mainz/Netflix

„Prinzessinnentausch 3“: Trailer

Im Trailer von „Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern“ bekommt ihr bereits einen Vorgeschmack auf den neuen Weihnachtsfilm. Den Teaser gibt es bis jetzt jedoch nur auf Englisch.
Youtube

Youtube „Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern“ – Teaser

„Prinzessinnentausch 3“: Die Schauspieler im Cast

Im dritten Teil der Filmreihe gibt es ein Wiedersehen mit dem beliebten Cast aus den vorherigen Filmen, außerdem werden neue Darsteller zu sehen sein.
  • Vanessa Hudgens als Margaret Delacourt/ als Stacy DeNovo/ als Fiona Pembroke
  • Nick Sagar als Kevin Richards
  • Sam Palladio als Prinz Edward
  • Remy Hii als Peter Maxwell
  • Will Kemp als Hunter Cunard
  • Amanda Donohoe als Bianca Pembroke
  • Susanne Braun als Mrs. Donatelli
  • Mark Fleischmann als Frank De Luca
  • Ricky Norwood als Reggie

„Prinzessinnentausch“: Handlung von Teil 1

Kurz vor Weihnachten wird die Bäckerin Stacy nach Belgravia eingeladen, um an einem Backwettbewerb teilzunehmen. Dort trifft sie auf die Herzogin Margaret von Montenaro, welche ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Die zwei Frauen beschließen kurzerhand ihre Rollen zu tauschen. Dies führt zu Komplikationen, als Margaret sich in Stacys Kollegen verliebt und Stacy sich indes in einen Traumprinzen verguckt – und zwar Margarets Verlobten.

„Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht“: Handlung von Teil 2

Nachdem Herzogin Margarets Beziehung mit Kevin in die Brüche gegangen ist und sie unerwartet den Thron von Montenaro erbt, steht ihr Leben auf dem Kopf. Ihre Freundin Stacy sieht sich gezwungen, erneut die Rollen mit der Herzogin zu tauschen, damit die vielbeschäftigte Margaret mehr Zeit mit Kevin verbringen und ihre Beziehung retten kann. Ihr Plan geht auf, bis Margarets Cousine Fiona, eine dritte Doppelgängerin, auf der Bildfläche erscheint. Diese will den Umstand für sich nutzen und sich selbst den Thron unter den Nagel reißen.

„Prinzessinnentausch“-Reihe: Woher kommt die Idee?

Die „Prinzessinnentausch“-Filme basieren auf Mark Twains berühmten Buch „Der Prinz und der Bettelknabe“, welches er 1881 geschrieben hat. Dort tauschen zwei Jungen, der Bettelknabe Tom und der Prinz Edward, unfreiwillig ihre Rollen. Tom lernt von nun an das luxuriöse Leben eines Prinzen kennen, während Edward zum ersten Mal auf die harsche Realität des Lebens des gewöhnlichen Volkes trifft.