Zeit mit der Familie, Ostereier-Suche und gutes Essen: Das Osterfest ist da. Aber was wären die Feiertage, ohne einen gemütlichen Filmabend auf der Couch? An Ostern 2022 haben sich die Sender wieder richtig ins Zeug gelegt und eine Reihe guter Filmklassiker vorbereitet. Sowohl im Free-TV, als auch auf Netflix und Amazon Prime Video lassen sich Filme für Jung und Alt finden. 
Frohe Ostern! Der Ostersonntag fällt in diesem Jahr auf den 17. April. Die meisten verbringen die Feiertage im Kreis der Liebsten. Die Kinder gehen auf Ostereier-Suche und die Erwachsenen erfreuen sich am leckeren Essen. Doch was wären Feiertage ohne einen gemütlichen Filmabend auf der Coach? Auch an Ostern 2022 haben sich die Sender wieder ordentlich ins Zeug gelegt. Viele Highlights laufen am Osterwochenende im Free-TV. Auch auf Netflix und Amazon Prime Video finden Abonnenten einige Specials über Ostern.
Welche Filme laufen an Ostern 2022 im TV, Netflix und Amazon Prime Video? Die Osterfilme 2022 für Kinder und Erwachsene im Überblick.

TV-Filme an Ostern: Osterfilme im Fernsehen 2022

Wie immer an Ostern bietet das Fernsehprogramm auch dieses Jahr wieder eine große Auswahl an Klassikern und Film-Highlights. Wir haben für euch die schönsten Filme zu Ostern herausgesucht.

Aquaman: Karfreitag auf Prosieben

Wer Lust auf Action hat, bekommt an diesem Osterwochenende alles, was das Herz begehrt. So auch am Karfreitag um 20.15 Uhr auf Prosieben mit „Aquaman“. Der Sohn der Herrscherin von Atlantis und eines Menschen muss seinen Halbbruder Orm aufhalten, der einen Krieg anzetteln will. Mit Prinzessin Mera macht Aquaman sich auf die Suche nach dem Dreizack, während ihnen Orm den Piraten Black Manta auf den Hals hetzt

Men in Black II: Karfreitag auf RTL2

Noch mehr Action gibt es am Karfreitag auf RTL2 um 20:15 Uhr, und zwar mit den Alienjägern von „Men in Black“. Der zweite Teil war leider nicht so erfolgreich wie der erste - lohnt sich aber trotzdem zum Reinschauen. Pures Popcornkino, das auch was zum Lachen hat.

E.T. - Der Außerirdische: Karfreitag auf ZDF Neo

Achtung, Klassiker! Mit „E.T. - Der Außerirdische“ kommt einer der erfolgreichsten Familienfilme aller Zeiten ins Fernsehen. Am Karfreitag ist das runzlige Wesen um 20:15 Uhr auf ZDF Neo zu sehen.

Die Bourne Verschwörung: Karsamstag auf ZDF Neo

Auf ZDF Neo geht es dann am Karsamstag direkt weiter: „Die Bourne Verschwörung“ läuft um 20:15 Uhr am 16.04. Es ist der zweite Teil der Trilogie, die die Herzen von Action-Fans erobert hat.

Braveheart: Karsamstag auf RTL2

Wer Lust auf Spannung und Action mit einer schönen Portion Romantik hat, der wird mit „Braveheart“ glücklich werden. Der Film hat fünf Oscars bekommen - und kommt am Karsamstag um 20:15 Uhr auf RTL2.

Das Dschungelbuch: Karsamstag auf Sat1

....und zwar der neue aus 2016. Der Disney Trickfilm-Klassiker ist zwar noch immer beliebt, doch kam vor ein paar Jahren „Das Dschungelbuch“ als Realverfilmung auf die Leinwand. Die Geschichte vom Mowgli, der im Dschungel aufwächst, ist in dieser Verfilmung auf etwas anders. Am Karsamstag ist der Film ab 20:15 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

Die Eiskönigin 2: Ostersonntag auf Sat1

Der erste Teil von „Die Eiskönigin“ war eine absolute Sensation. Seitdem hat Disney nachgelegt und auch „Die Eiskönigin 2“ war bei Kindern weltweit ein voller Erfolg. Der kommt jetzt am Ostersonntag auch zum aller ersten Mal im deutschen Free-TV: Um 20:15 Uhr auf Sat.1.

James Bond 007: Spectre : Ostersonntag auf Pro7

Daniel Craig war der aktuelle Bond, Ostern läuft er im TV noch einmal zur Höchstform auf. In dem Film „Spectre“ aus 2015 zeigt sich Bond von der besten Seite, der Film ist voller Action und einer guten Portion Edel. Am Ostersonntag läuft „Spectre“ um 20:15 Uhr auf Prosieben.

Die Goonies: Ostersonntag auf kabel eins

Noch ein Kindheitsklassiker: „Die Goonies“ aus dem Jahr 1985 begeistert Kinder und Erwachsene noch immer. Der Abenteuerfilm läuft am Ostersonntag um 20:15 Uhr auf Kabel Eins.

Arrival: Ostersonntag auf RTL2

Nichts für Kinder, dafür ein Liebling bei Erwachsenen: Der Sci-Fi Thriller „Arrival“ hat 2016 für Aufsehen gesorgt. Der Film zeigt die Kommunikation zwischen Mensch und Aliens, und die Suche nach der Antwort: kommen sie in friedlicher Absicht? Am Ostersonntag um 20:15 Uhr kommt dieser moderne Klassiker auf RTL2.

Gladiator: Ostersonntag auf ZDF Neo

Russell Crowe spielt in „Gladiator“ einer seiner bekanntesten Rollen: Maximus, der in eine Gladiatorenschule kommt und zum Star aufsteigt. Dieser Epos kommt auch am Ostersonntag um 20:15 Uhr auf ZDF Neo.

Manche mögen’s heiß: Ostermontag auf 3sat

Dieser schwarz-weiß Film aus den 1950ern begeistert noch immer: Mit Marilyn Monroe in der Hauptrolle als „Sugar“ geht sie in dieser Komödie mit zwei Gangstern auf Tour, die sich als Frauen verkleidet haben. „Manche mögen’s heiß“ kommt am Ostermontag um 20:15 Uhr auf 3sat.

Ice Age, Die Croods, Harry Potter & Co.

Auch außerhalb der Primetime gibt es eine Reihe von Filmen während des Osterwochenendes, die im frei verfügbaren Fernsehen zu sehen sind. So kommt „Harry Potter und den Orden des Phönix“, es kommen mehrere Teile von „Ice Age“ und „Cars“. Die Liste ist wirklich schier unendlich.

Osterfilme auf Netflix

Nicht nur im TV, sondern auch auf Netflix ist Ostern Zeit der großen Filme. Der Streamingdienst hat einiges zu bieten und liefert einige Schätze zu den Feiertagen. Wir haben euch die besten Filme zu Ostern zusammengestellt.

„Das Leben des Brian“

Auf keinen Fall fehlen darf an Ostern natürlich „Das Leben des Brian“ der britischen Komiker-Truppe Monty-Python. In dem Kultfilm geht es um den vermeintlichen Erlöser Brian. Von einer falschen Krippe in Bethlehem, über eine Steinigung mit verbotenem „Weibsvolk“ bis zur schrägen Kreuzigung – diese etwas andere Ostergeschichte sollte jeder einmal gesehen haben. Aktuell gibt es ihn bei Netflix.

„HOP – Osterhase oder Superstar?“

In diesem Animationsfilm für die ganze Familie geht es um E.B., dem Sohn des Osterhasen, der einmal das Familienimperium übernehmen soll. Doch er möchte lieber eine Rockkarriere als Schlagzeuger starten und begibt sich daher nach Hollywood. Unfreiwillig trifft er dort auf Fred, welcher ihm sogar zu einem Auftritt verhilft. Währenddessen zettelt jedoch das machtgierige Küken Carlos eine Meuterei auf der Osterinsel an.

„Der Ritter der Kokosnuss“

Genau wie Monty Pythons „Leben des Brian“ gehört auch der zweite Klassiker schon fast zum Pflichtprogramm. Den gibt es ebenfalls auf Netflix. König Artus streift im Jahr 932 durch das schottische Hochland, um Ritter für seine Tafelrunde zu rekrutieren. Dann betraut Gott Artus und seine Recken mit der edlen Aufgabe den heiligen Gral, den Abendmahlskelch mit Jesu Blut zu suchen…

„Die Wilden Hühner“

Die Mädchenbande „Die wilden Hühner“, bestehend aus Sprotte, Frieda, Trude, Wilma und Melanie treffen sich regelmäßig im Hühnerstall von Sprottes Oma. Außerdem befinden sie sich in ständiger Rivalität mit den Jungs der Pygmäen-Bande, die als Quartier ein Baumhaus haben. Als Sprottes Großmutter die Hühner schlachten möchte, verbünden sich die zuvor verfeindeten Banden, um die Tiere zu retten. Den ersten Teil des Familienfilms sowie die weiteren Teile der Reihe findet ihr auf Netflix.

Osterfilme auf Amazon Prime

Genauso wie auf Netflix, findet ihr auch auf Amazon Prime einige Osterklassiker, für die Kinder, Erwachsenen oder für die ganze Familie. Das sind die Highlights zu Ostern:

„Hennen Rennen“

Die Hühner auf der bösen Mrs. Tweedy haben ihr trauriges Dasein zwischen Sklavenarbeit und Gefangenschaft auf der Hühnerfarm satt. Doch sie und ihre Anführerin Ginger schöpfen Hoffnung, als der Hahn Rocky auf der Farm landet. Gelingt ihnen der Ausbruch? Interessant: der Film ist voll von Verweisen auf Klassiker wie „Die Brücke am Kwai“ oder „Indiana Jones“.

„Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“

Passend bunt zu Ostern geht es in „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“ zu. Hase Max wäre gern Teil der coolen Gang der Wahnsinnshasen. Doch stattdessen landet er in der Häschenschule, wo er ein goldenes Ei vor böse Füchsen schützen muss.

„Die Passion Christi“

Dieser Spielfilm von Mel Gibson ist nichts für zarte Gemüter. Es geht um den Leidensweg von Jesus Christus, dem Verrat am Ölberg bis schließlich zur Auferstehung. „Die Passion Christi“ zählt mit seinen einschneidenden Bildern zu den härtesten und umstrittensten Bibelfilmen der Geschichte.

„Der Koloss von Rhodos“

Der „Koloss von Rhodos“ ist einer der über 150 sogenannten Sandalenfilme, die zwischen 1958 und 1964 in Italien entstanden und sich an Monumentalfilmen Hollywoods wie Die zehn Gebote“ orientierten und parodiert wurden. in „Der Koloss von Rhodos“ von 1960 geht die mächtige, meterhohe Statue - eines der sieben Weltwunder des Altertums - die über der Hafeneinfahrt der Inselhauptstadt Rhodos wachte. Um diese Statue rankt sich eine Geschichte um Machtkämpfe, Liebe und Intrigen am Hofe des Königs Xerxes. Im Mittelpunkt steht der Athener Dareios.

„Harry-Potter“-Reihe

An Klassikern, wie der „Harry Potter“-Reihe kommt man an Ostern definitiv nicht vorbei. Alle 8 Filme findet ihr derzeit kostenlos auf Amazon Prime Video.