• Am 04.12.2020 lief das große Finale von „Ninja Warrior Germany“ auf RTL.
  • Alexander Wurm ist der Gewinner 2020.
  • Die Kandidaten um René Casselly, Moritz Hans und Kim Marschner im Überblick.

Sieger Alexander Wurm ist der „Ninja Warrior“ 2020

Alexander Wurm lässt sich feiern, denn er ist zum dritten Mal in Folge der „Last Man Standing“ bei „Ninja Warrior Germany“. Er darf 25.000 Euro sein Eigen nennen und hat damit schon 75.000 Euro bei der Show mit nach Hause nehmen dürfen. Leider bezwang Alexander Wurm ein weiteres Mal nicht den Mount Midoriyama.
In der letzten Runde und außerdem beim letzten Hindernis – dem Stangen-Flug – verpasste Alexander nur knapp das Ziel und legte eine feuchte Landung hin. Seine Gesamtzeit betrug 5:01.40 Minuten in Stage III. Der Titelverteidiger freute sich dennoch über seine Medaille. Alexander freut sich bereits auf „Ninja Warrior Germany“ 2021.
  • Platz 2: Kim Marschner (Zeit: 7:24.50 Minuten) – Der nur 168 cm große Kim Marschner schaffte es entgegen aller Erwartung auf Platz 2. Er flog beim Stangen-Flug raus.
  • Platz 3: René Casselly (Zeit: 3:46.20 Minuten) – René erzählte bereits im Vorfeld, dass er ca. 20 Minuten lang hangeln kann und stellte sich voller Tatendrang der Stage III. Beim vorletzten Hindernis geht er baden: den Kugel-Haken.
  • Last Woman Standing“: Stefanie Noppinger – Stefanie schaffte es nicht bis zum zweiten Teil der finalen Show. Sie durfte bereits im ersten Teil des Finales bei Stage I den Titel mit nach Hause nehmen. Sie darf sich damit über 25.000 Euro freuen.

„Ninja Warrior“ 2020 Finale: Das waren die Hindernisse

Die 16 Kandidaten im letzten Teil des Finales mussten folgende Hindernisse bewältigen:
Runde 2 (auf Zeit)
  • Chaos-Kegel
  • Schwingflügel
  • Zickzack-Himmelsleiter
  • Steuerräder
  • Vertikale Hebebrücken
Runde 3 (ohne Zeitvorgabe)
  • schwebende Türen
  • Finger-Leisten 3.0
  • Steck-Kästen
  • Kugel-Haken
  • Stangen-Flug
  • Mount Midoriyama (weiterhin unbezwungen)

„Ninja Warrior“ 2020: René Casselly, Kim Marschner und Co. waren im Finale

Viele Athleten treten Jahr für Jahr an, um ihr Können in der beliebten Sport-Show zu beweisen. Die ehemaligen Gewinner Moritz Hans und Titelverteidiger Alexander Wurm standen auch 2020 im großen Finale. Ebenso Artist René Casselly, der bereits zum vierten Mal an der Show teilnahm.
Das war die Startliste der Kandidaten im Finale:
  • 1: Philipp Göthert
  • 2: Kim Marschner
  • 3: Daniel Gerber
  • 4: Leon Wismann
  • 5: Jun Kim
  • 6: Max Sprenger
  • 7: Mark Degebrodt
  • 8: Giovanni Ertl
  • 9: Joel Mattli
  • 10: Oliver Edelmann
  • 11: Samuel Dufner
  • 12: Krister Kröll
  • 13: Marius Holzinger
  • 14: Moritz Hans
  • 15: René Casselly
  • 16: Alexander Wurm
René Casselly belegte bei "Ninja Warrior Germany" 2020 Platz 3.
René Casselly belegte bei „Ninja Warrior Germany“ 2020 Platz 3.
© Foto: TVNOW / Markus Hertrich

„Ninja Warrior“ 2020: Ganze Folgen und TVNow

Die Live-Show hat bereits ihr Ende gefunden. Die Folgen sind aber für Nachzügler weiterhin online verfügbar.
Die ganzen Folgen stehen auf TVNow auch nachträglich noch in ganzer Länge zu Verfügung. Wer mehr als die letzte Folge online sehen möchte, benötigt einen Premium-Account.