Manchester United trifft heute auf Tottenham Hotspur. Manchesters Trainer Ole Gunnar Solskjaer steht nach der herben 0:5-Niederlage gegen Erzrivale Liverpool mit dem Rücken zur Wand. Der einstige Vereinsheld, der spätestens 1999 zur Klublegende wurde, als er ManUnited in der Nachspielzeit zum Champions-League-Titel schoss, erfährt aktuell weder Rückhalt bei Fans, noch bei den eigenen Spielern.
Im "Match of the Week" gastieren die Red Devils im Tottenham Hotspur Stadium bei den Spurs, die derweil mit einem Punkt vor Manchester liegen. Für Solskjaer ist es ein persönliches Endspiel.
  • Wird das Spiel der Premier League heute live im Free-TV übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Live-Stream für Tottenham – ManUnited?
  • Alle Infos zur TV-Übertragung findet ihr hier.

Premier League – ManUnited gegen Tottenham: Deutsche Uhrzeit, Anstoß, Spielort, Schiedsrichter

Manchester United tritt am heutigen Samstag, den 30.10.2021, bei den Tottenham Hotspurs an. Ab 18:30 Uhr deutscher Zeit rollt der Ball in London. Stattfinden wird die Begegnung im Tottenham Hotspurs Stadium. Schiedrichter Stuart Atwell wird das Spiel leiten.
  • Datum: Samstag, 30.10.2021
  • Anpfiff deutscher Zeit: 18:30 Uhr
  • Spielort: Tottenham Hotspurs Stadium, London
  • Schiedsrichter: Stuart Atwell

Manchester United – Tottenham: Wo wird das Spiel im TV und Live-Stream übertragen?

Sky überträgt Manchester United gegen Tottenham Hotspur am Samstag ab 18.00 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 1. Moderator Florian Schmidt Sommerfeld und Sky Experte Rene Adler führen durch das "Match of the Week" und die anschließenden Highlights in "What a strike!". Die Partie ManUnited bei Tottenham ist auch im Stream bei SkyTicket und SkyGo verfügbar.

ManU vs. Tottenham: Die Bilanz der letzten fünf Spiele

Die Statistik zwischen beiden Vereinen spricht leicht für ManUnited. In den vergangenen fünf Spielen konnte Manchester drei Mal gewinnen. Tottenham feierte im Oktober 2020 ein fulminantes 6:1 im Old Trafford. Einmal trennten sich die beiden Vereine mit einem Unentschieden. In der aktuellen Tabellenkonstellation liegen beide Teams etwa gleichauf. Tottenham ist mit 15 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Einen Platz dahinter rangiert Manchester, mit 14 Punkten.

Manchester United: Herbe Niederlage gegen Liverpool

Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer steht nach der herben 0:5-Niederlage gegen Erzrivale Liverpool mit dem Rücken zur Wand. Der einstige Vereinsheld, der spätestens 1999 zur Klublegende wurde, als er ManUnited in der Nachspielzeit zum Champions-League-Titel schoss, erfährt aktuell weder Rückhalt bei Fans, noch bei den eigenen Spielern.
Nachdem die vergangene Saison auf Platz zwei abgeschlossen wurde, sollte nun mit spektakulären Transfers wie etwa Jadon Sancho oder Cristiano Ronaldo die Meisterschaft gewonnen werden. Doch 14 Punkte nach neun Spielen und Rang sieben verdeutlichen die große Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit.