Als Tiktok noch Musical.ly hieß, erlangten sie weltweite Bekanntheit: Lisa und Lena Mantler, die Zwillinge aus Stuttgart, gehören mit ihren über 13 Millionen Followern zu den erfolgreichsten Tiktokern Deutschlands. Auf Instagram sind es stolze 18 Millionen Fans, die das Leben der beiden Schwestern verfolgen. Outfit-Inspirationen, Skateboard-Videos oder Einblicke in die Arbeit an verschiedenen Fernseh-Sets – Lisa und Lena teilen mit ihren Followern tagtäglich ihren Alltag. Jetzt gehen die international erfolgreichen Zwillinge einen neuen Weg: 2023 werden sie mit ihrem ersten eigenen Film „SKATERGIRLZ“ das erste Mal im Kino zu sehen sein.
  • Wie alt sind die Zwillinge?
  • Wie hoch ist ihr Vermögen?
  • Sind sie adoptiert?
Wir haben Lisa und Lena genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos von ihrem Wohnort bis hin zu ihrem Film findet ihr hier.

Lisa und Lena im Steckbrief: Alter, Größe, Wohnort, Instagram und Co.

Alle Fakten zu den Influencerinnen im Überblick:
  • Name: Lisa und Lena Mantler
  • Beruf: Influencerinnen
  • Geburtstag: 17. Juni 2002
  • Alter: 20 Jahre
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Größe: 1,67 m
  • Geburtsort: Stuttgart
  • Wohnort: Stuttgart
  • Beziehungsstatus Lisa: verlobt
  • Beziehungsstatus Lena: unbekannt
  • Kinder: keine
  • Instagram: lisaandlena
  • Instagram Lisa: vidadelisa
  • Instagram Lena: lena

Lisa und Lena: Werdegang

Lisa und Lena veröffentlichten ihr erstes Video auf der App TikTok, die zur damaligen Zeit noch musical.ly hieß, im Jahr 2015 im Alter von 13 Jahren. Bis Anfang 2016 hatten sie 10.000 Follower auf der Plattform. Bereits kurze Zeit später verdoppelte sich die Abonnentenzahl monatlich. Zu dieser Zeit wurden sie auch auf Instagram aktiv. Dort stieg die Anzahl ihrer Follower innerhalb von nur einem Monat von 100.000 auf eine Millionen an. Einen Teil dieser Fans verdanken sie der amerikanischen Sängerin Ariana Grande, welche im Mai 2016 einen Clip von Lisa und Lena auf ihrer Facebook-Seite lobte und somit international auf die Zwillinge aufmerksam machte. Aus diesem Grund tanzen sie in ihren TikTok-Clips auch hauptsächlich zu englischsprachigen Liedern und gestalten ihre Postings auf anderen sozialen Netzwerken entsprechend.
Im Sommer 2016 waren Lisa und Lena schließlich zum ersten Mal bei den Videodays in Köln, dem größten YouTuber-Festival in ganz Europa. Im März 2019 gaben die Influencerinnen daraufhin bekannt, dass sie sich aufgrund von Sicherheitsbedenken von TikTok zurückziehen werden, bereits ein Jahr später kehrten sie jedoch auf die Plattform zurück.
Lisa und Lena hatten des Weiteren bereits zahlreiche Auftritte in Fernsehshows wie „Verstehen Sie Spaß?“, „Wer weiß denn sowas?“ und „Wetten, dass..?“.

Lisa und Lena auf Instagram und TikTok

Die Influencerinnen Lisa und Lena haben sowohl einen gemeinsamen, öffentlichen und verifizierten Instagram-Account, als auch eigene Profile. Auf ersterem haben sie aktuell etwa 18,3 Millionen Follower (Stand: Oktober 2022). Mit diesen teilen sie überwiegend Fashion-Fotos, geben jedoch auch Einblicke in ihr Privatleben und ihren Alltag.
Lena Mantler hat einen öffentlichen, verifizierten Instagram-Account, auf welchem ihr aktuell etwa 240.000 Fans folgen (Stand: Oktober 2022). Auf der Plattform teilt sie ausschließlich Schwarz-Weiß-Fotografien mit ganz unterschiedlichen Motiven. Sie selbst ist jedoch nie abgelichtet.
Auch Lisa Mantler hat einen öffentlichen, verifizierten Instagram-Account. Auf der Plattform folgen ihr etwa 170.000 Fans (Stand: September 2022), mit welchen sie hauptsächlich Urlaubsfotos teilt. Hin und wieder postet sie jedoch auch Zitate, die ihre Follower zum Nachdenken anregen sollen.
Des Weiteren haben die Zwillinge einen öffentlichen und verifizierten TikTok-Account. Dort folgen ihnen aktuell rund 14 Millionen Follower (Stand: Oktober 2022). Mit diesen teilen sie kurze Videoclips, in welchen sie zu verschiedenen Pop-Songs performen und Playback singen. In den Clips tanzen sie meistens zu englischsprachigen Liedern, um auch international Erfolge zu erzielen.

Sind Lisa und Lena adoptiert?

Die Zwillinge Lisa und Lena halten ihre Familie gerne von der Öffentlichkeit fern. Aus diesem Grund teilen sie auch keine aktuellen Familienbilder oder Ähnliches. Umso überraschender war es, dass die beiden 2019 in einem Interview mit RTL verrieten, dass sie im Alter von sechs Monaten adoptiert wurden. Viele ihrer Fans schienen dies nicht gewusst zu haben, die Influencerinnen wollen sich jedoch dafür einsetzen, dass Adoptionen kein Tabu-Thema mehr sind. Besonders Lisa findet es sehr wichtig, offen über das Thema zu sprechen: „Heutzutage wird Adoption voll ins Negative gezogen. Oft kommen Leute und sagen, dass das ihnen leid tut.“ Diese Aussage kann sie jedoch überhaupt nicht nachvollziehen, wie sie gegenüber RTL verriet: „Ich frage dann auch immer wieso. Es ist ja das Beste, was uns passieren konnte. Mehr nicht. Ich bin Gott jeden Tag dankbar dafür einfach. Weil ich hab die beste Familie.“ Während Lisa ganz offen darüber spricht, ist Lena bei diesem Thema etwas zurückhaltender: „Ich bin ganz ehrlich, Lisa geht mit dem Thema ein bisschen offener um. Ich finde das eher privat. Aber es ist natürlich gut, dass wir zusammen adoptiert wurden.“

Wo wohnen Lisa und Lena?

Lisa und Lena wurden am 17. Juni 2002 in Stuttgart geboren und leben seitdem in dem Stuttgarter Ortsteil Backnang. Ende 2021 wagte Lena jedoch den nächsten großen Schritt in Richtung Erwachsenwerden und verriet, dass sie bereits seit einiger Zeit mit dem Gedanken spiele, von zu Hause auszuziehen. Im Oktober 2021 zog sie daraufhin aus ihrem Elternhaus aus und wohnt seitdem in einer WG.

Lisa Mantler: Verlobung und Hochzeit

Nachdem Lisa und Lena ihr Liebesleben bisher weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus hielten, überraschte Lisa Mantler ihre Fangemeinde im Juni 2022 mit aufregenden Neuigkeiten: Sie hat sich verlobt. „I said yes“, verkündete sie auf Instagram. Auf dem Foto sah man nur zwei Hände und ihren Ring. Doch wer ihr Herzensmensch ist, blieb zunächst offen. Etwa ein Monat später kursierte jedoch das erste Foto ihres Verlobten durch das Internet. Dieses ist auf der Hochzeit ihrer großen Schwester entstanden und zeigt das Paar sehr vertraut. Bereits zuvor hatte Lisa Mantler betont, wie sehr sie sich auf ihre bevorstehende Eheschließung freut: „Für mich ist das Schönste überhaupt, jetzt schon zu wissen, dass ich meine Liebe des Lebens gefunden habe, und mich da einfach jetzt schon für zu entscheiden.“ Zudem sei sie es aus ihrem Umfeld gewohnt, dass viele sich schon in jungen Jahren für das Ja-Wort entscheiden würden.
Wann die beiden heiraten oder ob sie dies bereits getan haben, ist aktuell jedoch nicht bekannt.

Lena Mantler: Frage um Sexualität

Obwohl Lisa und Lena eineiige Zwillinge sind, unterscheiden sie sich in vielerlei Hinsicht. Lena Mantler macht ihren Look immer wieder zum Thema ihrer Videos. Die Influencerin mag weite Kleidung, trägt gerne Mützen und Caps und hat kürzere Haare als ihre Schwester. Follower haben ihren Style nun zum Anlass genommen und auf Basis dessen ihre Sexualität interpretiert, denn Ende 2021 erzählte Lena Mantler in einem Livetalk auf TikTok, dass sie häufig zu ihrer sexuellen Orientierung befragt werde. Daraufhin bezog sie schließlich Stellung zu diesem Thema: „Ich bin mehr als meine Sexualität.“ Die ständigen Fragen würden sie langsam nerven, so die 20-Jährige. Sie könne verstehen, dass ihre Follower neugierig sind, aber sie wolle ihre Privatsphäre schützen. „Mit mir identifiziert man nur noch dieses eine Thema und das finde ich ein bisschen schade, weil ich finde, dass ich mehr als nur eine Sexualität bin.“

Lena Mantler: Hat sie einen Freund oder eine Freundin?

Nachdem Lisa Mantler im Juni 2022 offiziell verkündete, dass sie sich verlobt hat, fragen sich zahlreiche Fans, ob auch ihre Schwester Lena vergeben ist, denn diese hat bereits im April 2022 zwei romantische Bilder veröffentlicht, die sie nicht mit ihrer Schwester Lisa zeigen. Eines der Fotos zeigt zwei verschränkte Hände mit den gleichen Ringen, während das andere Bild zwei Personen von hinten, Hand in Hand, zeigt. Der Kopf ihrer Begleitung ist darauf jedoch mit einem dicken Herzchen verdeckt. Zu den zahlreichen Fragen ihrer Fans, ob sie einen Freund oder eine Freundin hat, äußerte sich Lena Mantler jedoch nicht. Die Bilder wurden auch kurze Zeit später wieder gelöscht.

Lisa und Lena bekommen eigenen Film „SKATERGIRLZ“

Eigentlich sind Lisa und Lena als Influencerinnen bekannt, nun schlagen sie jedoch ein neues Kapitel auf: 2023 werden sie mit ihrem ersten eigenen Film „SKATERGIRLZ“ das erste Mal im Kino zu sehen sein. Der Coming-of-Age-Film handelt von den beiden Schwestern Alex, welche durchs Abi gefallen ist, und Juli, die das Abitur nicht nur mit Bravour bestanden, sondern auch schon klare Zukunftspläne hat. Doch nach dem Abi liegt erst mal ein cooler Sommer auf dem Skatepark vor ihnen. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Ewa und Nia gründen sie die Skate-Crew „GetUp“ und wollen gemeinsam einen Contest gewinnen. Es winken eine gemeinsame Interrail-Reise und neue Boards für alle. Sie gewinnen die Vorauswahl, doch dann fangen die Probleme erst richtig an: Die erste große Liebe, die gemeinsame Vergangenheit der Zwillinge, Zoff in der Crew und zu guter Letzt bekommt Nia kurz vor dem Skatecontest auch noch kalte Füße...
Wann genau der Film in die deutschen Kinos kommen soll, steht bisher noch nicht offiziell fest. Die Dreharbeiten endeten jedoch Ende September.

Lisa und Lena: Wie hoch ist ihr Vermögen?

Die Zwillinge Lisa und Lena veröffentlichten ihr erstes Video bereits im Alter von 13 Jahren auf TikTok, das zur damaligen Zeit noch musical.ly hieß. Seitdem zählen sie zu den bekanntesten Influencerinnen Deutschlands. Aus diesem Grund fragen sich viele Fans, wie hoch das Vermögen der beiden ist. Laut der Internetseite „www.dasvermoegen.com“ sollen die Zwillinge ein geschätztes Vermögen von rund 5 Millionen Euro besitzen.