Aktuell läuft die neue Staffel der beliebten Tanzshow „Let’s Dance“ jeden Freitag auf RTL. Zu Beginn waren es 14 prominente Kandidaten. Einer der Teilnehmer, die ihre Tanzkünste unter Beweis stellen, ist RTL-Legende Kai Ebel. Der Formel-1-Reporter berichtete 28 Jahre lang live von den Rennstrecken dieser Welt. Das Tanzparkett ist daher ein eher ungewohntes Terrain. Ebel freut sich dennoch auf die Show: „Ich bin die Rennstrecken der Welt abgelaufen, jetzt brauche ich statt Asphalt mal Parkett unter den Schuhen.“ Seine Tanzpartnerin ist die 32-jährige Kathrin Menzinger.
Alter, Frau, Formel-1, Vermögen – Wir haben den „Let’s Dance“-Kandidaten genauer unter die Lupe genommen.

Kai Ebel Steckbrief: Alter, Kinder, Instagram

Wir haben für euch alle wichtigen Fakten rund um den ehemaligen Sportreporter Kai Ebel im Überblick:
  • Name: Kai Ebel
  • Alter: 56
  • Geburtstag: 30. August 1964
  • Geburtsort: Mönchengladbach
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Beruf: Redakteur und Reporter
  • Beziehungsstatus: Verheiratet
  • Kinder: zwei Kinder

Werdegang und Karriere von Kai Ebel: RTL, Boxen, Formel 1, TV

1988 begann Kai Ebel seine Karriere bei RTL als Sportredakteur. Als Sportreporter berichtete er dann zwischen 1992 und 2020 498 Mal über die Formel-1 von der Rennstrecke, aus der Boxengasse und von der Startaufstellung. Im Laufe seiner Karriere interviewte Ebel alle Größen des Formel-1-Sports.
Kai Ebel interviewte im Laufe seiner Karriere als Formel-1-Reporter alles was Rang und Namen hat - unter anderem Formel-1-Weltmeister Michael Schuhmacher.
Kai Ebel interviewte im Laufe seiner Karriere als Formel-1-Reporter alles was Rang und Namen hat - unter anderem Formel-1-Weltmeister Michael Schuhmacher.
© Foto: Gero Breloer/dpa
Zudem war Ebel immer wieder bei RTL-Boxshows als Reporter am Ring tätig. Weiterhin hatte der 56-Jährige mehrere Kurzauftritte im TV. 2007 nahm er an der RTL-Sendung „Entern oder Kentern“ teil. Zudem hatte er einen Kurzauftritt in der Serie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“. Außerdem lieh er seine Stimme dem Reporterauto im Pixar-Animationsfilm „Cars 2“.

Kai Ebel Frau: Wer ist Ehefrau Mila Wiegand?

Nach sieben Jahren Partnerschaft heiratete Kai Ebel im Juli 2009 seine Freundin Mila Wiegand. Die gebürtige Rumänin, geboren als Monica Dragomirescu, ist Malerin. Ihre kreative Ader, gepaart mit dem außergewöhnlichen Modegeschmack von Kai Ebel, zeigte sich auch bei der gemeinsamen Hochzeit. Sie erschien in schwarz als Gothik-Braut, er in einem weißen Anzug mit Rüschen an den Ärmeln. Zudem trugen beide einen Zylinder auf dem Kopf. Mila Wiegand und ihr Ehemann Kai Ebel haben gemeinsam zwei Kinder.

Kai Ebel auf Youtube: Das ist sein Kanal

Auf seinem Youtube-KanalKailights“ veröffentlicht Kai Ebel Videos rund um die Themen Autos, Formel 1 und Rennsport.
Youtube

Youtube YouTube-Kanal von Kai Ebel

Kai Ebel Vermögen: So viel verdiente der Reporter bei RTL

In seiner 28-jährigen Karriere bei RTL konnte Kai Ebel ein beachtliches Vermögen anhäufen. Laut der Internetseite Vermoegen.org soll der ehemalige Formel-1 Reporter ein geschätztes Vermögen von 1 Millionen Euro besitzen. Kein Wunder, denn laut „Bild“ verdiente er im Jahr 2004 8.000 Euro brutto im Monat - und sein Verdienst dürfte in den folgenden Jahren noch deutlich angestiegen sein.

Kai Ebels Outfits spalten die Gemüter

Kai Ebel ist bekannt für seine ausgefallene und bunte Kleiderwahl. Seine Vorliebe für extravagante Outfits brachte ihm 2005, anlässlich des 25. Geburtstages von RTL, den Titel als „Moderator mit dem schlechtesten Modegeschmack“ ein. Zudem veröffentlichte der Rapper Eko Fresh 2010 ein Lied über Ebel, in dem es unter anderem um die Outfits des Reporters geht.
Youtube

Youtube Eko Fresh - Kai Ebel Style

Wie sieht die Zukunft von Kai Ebel aus?

Seit RTL verkündet hat, dass der Sender sich ab 2021 aus der Formel 1 zurückzieht, verabschiedete sich auch Kai Ebel als Reporter und etliche Fans äußerten sich auf Instagram: „Schade, dass es mit RTL nicht mehr weitergeht... Hätte einen Vorschlag: Starte doch eine Modemarke mit dem Namen Kai Edel“, kommentierte ein User und Ebel antwortete mit zwei Lachsmileys. Doch Kai Ebel hat weitere Projekte mit seinem Kollegen Heiko Waßer geplant wie beispielsweise das Programm „Willkommen zurück – Sie haben nichts verpasst“, welches beim Dortmunder Ruhrhochdeutsch-Festival Premiere feiern durfte.

Diese Kandidaten sind auch bei „Let’s Dance“ 2021 dabei

Neben Kai Ebel sind 13 weitere Kandidaten bei der neuen Staffel von „Let’s Dance“ dabei. Wer kämpft um den Titel „Dancing Star 2021“?

Sendetermine bis Profitänzer: Alle Infos zu „Let’s Dance“ 2021

Weitere Artikel zum Thema „Let’s Dance“ 2021 findet ihr hier: