Es ist soweit: Die Entscheidungen der letzten Paare der aktuellen Staffel stehen an. Im Staffelfinale am 23.12.2020 gibt es zudem ein Wiedersehen mit alten Bekannten und in weiteres Paar verkündet Baby-News.
Das Finale von „Hochzeit auf den ersten Blick“ 2020 könnt ihr am Mittwoch um 20:15 Uhr in Sat.1 zu sehen. Alle Infos zu den ganzen Folgen, zur Wiederholung sowie zu den Kandidaten findet ihr in dieser Übersicht.

Baby-News bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ 2020

Im Staffelfinale von „Hochzeit auf den ersten Blick“ gibt es Baby-News! Nach Melissa und Philipp verrät ein weiteres Paar die guten Nachrichten. Welches das ist, wird sich heute Abend zeigen. Außerdem stehen zum Abschluss der siebten Staffel die Paare Ariane und Martin sowie Janina und Dennis im Fokus. Die Kamera begleitet das Quartett vom Ja-Wort über die gemeinsame Hochzeitsreise bis hin zur finalen Entscheidung. Ihre Live-Hochzeiten Anfang November waren coronabedingt abgesagt worden.

Folge 7 – Welche Paare sind noch zusammen?

In Folge 7 mussten sich einige Paare nach einem gemeinsamen Jahr entscheiden: Ehe oder Scheidung? So haben sich die Kandidaten des Experiments entschieden:

Emily und Robert – Scheidung

„Ich hatte mir mehr versprochen“, gibt Emily im Interview zu. Am Anfang der Show konnten die beiden nicht voneinander ab und alles wirkte perfekt. Die Schmetterlinge verloren recht schnell ihre Wirkung bei Emily. Auch nach einem klärenden Gespräch steht fest: Emily will die Trennung.

Wiebke und Norbert – Scheidung

Norbert und Wiebke waren bereits vor der Show für ihre starken Persönlichkeiten bekannt. Die Impulsivität von Wiebke sorgte für einige Aufruhr. Norbert und sie stellten grundsätzliche Differenzen und Unterschiede fest und entschieden sich deshalb für eine Trennung.

Lisa und Michael – Scheidung

Der Hochzeitstag war perfekt: Der Funke setzte bei beiden ein. Sowohl die Hochzeitsnacht als auch die Hochzeitsreise verbrachten Lisa und Michael gemeinsam. Alles schien perfekt und die verblüffende Entscheidung kam: Sie möchten einvernehmlich die Trennung. Es wird wohl bei einer schönen Erinnerung bleiben.

Daniela und René – Scheidung

Die Ehe von René und Daniela währte nicht lange, denn bereits nach der Hochzeitsreise wollten beide gerne getrennte Wege gehen. Daniela begründet ihre Entscheidung: „Ich fühlte mich total unwohl!“

Annika und Manuel – Ehe

„Ehe bedeutet für mich, mit meinem Mann zusammen die Höhen und Tiefen des Lebens zu meistern.“ – Das verriet Annika bereits vor der Show. In Manuel scheint sie diesen Menschen gefunden zu haben. Die beiden bleiben als einziges Paar der Staffel weiterhin zusammen.

In Folge 6 kriselt es bei den Paaren

In Folge 6 erlebten die Kandidaten ein Wechselbad der Gefühle. Denn es läuft nicht für alle rosig. Daniela und René sind zwar erst frisch vermählt, hatten aber schon in den Flitterwochen eine folgenschwere Auseinandersetzung. Emily und Robert führten ein Krisengespräch und holten sich Beziehungsratschläge bei einem anderen Paar. Zumindest bei Lisa und Michael wurde die Stimmung beim gemeinsamen Stand-Up-Paddling besser...

„HadeB“: Daniela und René heiraten in Folge 5

René war direkt begeistert, als er Daniela am Arm ihres Vaters auf den Altar zuschreiten sah. Doch der 28-Jährige konnte seine Begeisterung einfach nicht zeigen. „Ich konnte nichts sagen. Es ging nicht. Ich war einfach sprachlos“, erklärte er im Interview. Eine schwierige Situation für Daniela, die sich eine andere Reaktion gewünscht hätte. Kurz vor dem Jawort drehte sie sich daher nochmal suchend nach hinten um. „Ich hatte kurz Panik“, gab sie später zu. „Sie zögerte ein bisschen zu lange“, merkte René an, war dann aber sichtlich erleichtert, als ihr ein „Ja ich will“ über die lächelnden Lippen kam.
Während der Ehe-Start beim letzten Paar der Staffel eher holprig war, kämpfen die anderen mit ersten Krisen. Bei Lisa und Michael ist irgendwie die Luft raus, die Schmetterlinge im Bauch fehlen ihr plötzlich. Für Manuel und Annika geht es auf und ab – vom ersten Kuss zum ersten Tief. Wie sich die Ehen weiterentwickeln, zeigt sich in der kommenden Folge...

„Hochzeit auf den ersten Blick“ Folge 4: Lisa und Michael kennen sich

In Folge 4 wurde es ernst für Lisa und Michael. Die beiden sorgten für eine echte Premiere bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ – denn erstmals kannte sich das Brautpaar schon. Normalerweise wählen die Experten Singles, die nicht aus derselben Gegend in Deutschland kommen. Lisa und Michael trennen aber nur 60 Kilometer.
Als Lisa in der Folge zum Altar schreitet, lächeln sie und Michael sich strahlend an. Im Interview erzählt Lisa dann: „Mein erster Gedanke, als ich ihn gesehen habe, war: ‚Den kenne ich.’“ Woher? „Wir hatten mal ein Match auf einer Datingplattform“, verrät sie. Das sei aber eineinhalb Jahre her. „Doppeltes Match würde ich sagen“, freut sich Lisa – und ganz offensichtlich haben die beiden sofort einen Draht zueinander. Auch mit Michaels Familie versteht sich Lisa auf Anhieb. Ob das der Anfang einer glücklichen Beziehung ist? Das wird sich in den kommenden Folgen zeigen...

„HadeB“: Annika und Manuel heiraten in Folge 3

In Folge 3 gaben sich Annika und Manuel schüchtern das Jawort. Annika hätte sich dabei etwas mehr Initiative von Manuel gewünscht: „Ich hätte mir schon gewünscht, dass er mal meine Hand nimmt“, gibt sie zu. Doch beide sagten schließlich bestimmt und vorfreudig Ja zueinander. Auf Instagram gewährt Annika dann ihren Followern Einblicke hinter die Kulissen. Außerdem bedankt sie sich bei den Helfern.
Auch wenn die Trauung für Wiebke und Norbert einer der schönsten Tage ihres Lebens war, folgte in der Hochzeitsnacht die böse Überraschung: Norbert musste in die Notaufnahme gebracht werden. „Ich hatte vor drei Tagen schon Schmerzen in meinem Fuß, und jetzt ist es noch schlimmer geworden. Vielleicht ist das die Anstrengung“, erklärte der 59-Jährige. Wiebke brachte ihn in die Notaufnahme und nahm das Ganze mit Humor: „Es ist halt eine andere Form der Hochzeitsnacht. Da lernt man sich halt auch in anderen Bereichen kennen.“ Bei den Flitterwochen in Brandenburg ist die Aufregung wieder vergessen. Die beiden verstehen sich super und sind immer noch hin und weg voneinander.

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Wiebke und Norbert heiraten in Folge 2

„Du bist schon toll“ – mit diesen Worten geben sich Wiebke und Norbert in der zweiten Folge das Ja-Wort. Bereits bei der Trauung waren sowohl Norbert als auch Wiebke begeistert von ihrem Match. Bei der Hochzeit warfen sie sich ermutigende Blicke zu und der Kuss war auch kein Problem mehr.

„HadeB“ Folge 1: Emily und Robert trauen sich

Liebe auf den ersten Blick war in Folge 1 von „Hochzeit auf den ersten Blick“ gleich inklusive, denn bei Emily und Robert knisterte es heftig. Die beiden konnten die Augen nicht voneinander lassen und schienen sehr zufrieden mit der Auswahl der Experten. Beide zogen die Hochzeit durch und können sich nun auf ihre Flitterwochen freuen.
Bleibt nur die Frage, ob die Katze von Emily wohl mit dem neuen Mitbewohner einverstanden sein wird? Auch die Zuschauer fieberten mit:
Sat.1 verzichtete aufgrund der aktuellen Corona-Lage auf die ursprünglich geplante Live-Hochzeit. Sat.1-Senderchef Kaspar Pflüger erklärte, wieso: „Eine Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben sein, den man unbeschwert und voller Freude mit Familie und Freunden feiert. Das ist momentan leider nicht möglich.“ Verschoben sei aber nicht aufgehoben. Die Hochzeit wird zu gegebener Zeit auf jeden Fall noch stattfinden.

Wiederholung, ganze Folgen und Stream zur Sat.1-Show

Ihr könnt die Folgen von „Hochzeit auf den ersten Blick bei der Streamingplattform Joyn als Stream schauen. Ganze Folgen sind aber auch auf der offiziellen Homepage zur Sat.1-Sendung verfügbar.
Wenn ihr die Wiederholung der bisherigen Staffeln sehen möchtet, könnt ihr das übrigens ebenfalls bei Joyn tun.

Daniela, René und Co.: Das sind die Paare

Zehn heiratswillige Singles wagen die „Hochzeit auf den ersten Blick“. Wer ist in Staffel 7 dabei? Das sind die fünf Paare:
  • Emily und Robert – verheiratet in Folge 1
  • Wiebke und Norbert – verheiratet in Folge 2
  • Annika und Manuel – verheiratet in Folge 3
  • Lisa und Michael – verheiratet in Folge 4
  • Daniela und René – verheiratet in Folge 5

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Das Konzept der Show

In der neuen Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ planen zwölf sich bis dato gegenseitig unbekannte Singles in acht Episoden, den Bund der Ehe miteinander einzugehen, um herauszufinden, ob auch bei ihnen aus Wissenschaft Liebe werden kann. Das frischgebackene – rechtsgültige – Ehepaar begibt sich danach auf eine wilde Hochzeitsreise des Kennenlernens im Urlaub. Allerdings können die Kandidaten bereits vor der Eheschließung die nicht vorhandene Beziehung abbrechen, wenn sie das denn möchten.
In dieser Staffel sollte es eigentlicheine Premiere, gleich in der ersten Folge geben: Zwei Singles, die sich bisher noch nie gesehen haben, wollten vor laufender Kamera direkt heiraten. Doch aus der Live-Hochzeit wird aufgrund von Corona leider vorerst nichts.

„HadeB“: Wer sucht die Paare aus?

Für die perfekte Portion an Wissenschaft und Liebe ist das erfolgreiche Matching-Trio verantwortlich:
  • Psychoanalytikerin Dr. Sandra Köhldorfer
  • Paar- und Sexualtherapeutin Beate Quinn
  • Diplompsychologe Markus Ernst
Um die perfekten Matches zu finden, müssen sich die Singles zahlreichen Tests und Auswahlverfahren des Expertenteams stellen. Die drei begleiten die Pärchen in ihren ersten gemeinsamen Wochen bis zur finalen Entscheidung: Zusammenbleiben oder Scheidung?

Köln

Wer übernimmt die Kosten bei „Hochzeit auf den ersten Blick“?

Dr. Sandra Köhldorfer, Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin und Mitglied des Expertenteams von „Hochzeit auf den ersten Blick“ kennt die Abläufe der Kuppelshow genau und weiß, wer die Kosten für eine „Blind Wedding“ übernimmt: „Beim Experiment entstehen für unsere Teilnehmer keine Kosten", so Dr. Sandra Köhldorfer über ihre Instagram-Page. Die Kandidaten bekommen die Hochzeit also von Sat.1 ebenso bezahlt wie ihre Hochzeitsreise.

Wie hoch ist die Erfolgsquote bei „Hochzeit auf den ersten Blick“? Wer ist noch zusammen?

Insgesamt haben sich in den letzten sechs Staffeln 29 Paare das Ja-Wort gegeben. Die große Frage, die sich bei diesem „Sozialexperiment“ allerdings stellt ist: Was ist aus den Paaren der letzten Staffel geworden? Diese Ehen haben bis jetzt gehalten:
  • Cindy und Alexander
  • Melissa und Philipp
  • Nicole und David
  • Samantha und Serkan

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Kriselt es bei Melissa und Philipp?

Philipp von „Hochzeit auf den ersten Blick“ hat sich am Wochenende mit beunruhigenden Nachrichten auf Instagram zu Wort gemeldet. Unter seinem Post schrieb der 33-Jährige: „Ist es wirklich Gold was glänzt? Werde ich jemals Mucki in den Armen halten? Ich kann nur sagen, ich weiß nicht was die Zukunft bringt!" Dazu setzte er die Hashtags #verlust und #schwerezeiten. Ein Follower kommentierte: „Das klingt alles nicht gut! Bist du mit Melissa noch zusammen?" Ein anderer User schreibt: „Ich glaube die beiden sind getrennt.“
Es scheint tatsächtlich so, als würde es bei dem Paar aus der letzten Staffel kriseln - und das obwohl die Geburt ihres ersten Kindes bevorsteht. Was aber wirklich dahinter steckt verriet Philipp nicht.