FC Hansa Rostock gegen den FC Schalke 04: Heute treffen zwei Traditionsvereine im Topspiel der 2. Liga aufeinander. Das Wort „Tospiel“ bemisst sich dabei vor allem an der Prime-Time-Anstoßzeit am Samstagabend um 20.30 Uhr. Rein tabellarisch betrachtet handelt es sich, Stand nach dem siebten Spieltag, um das Duell des 14. (FC Hansa) gegen den 11. (S04). Für Aufsteiger Rostock geht es von vorneherein einzig und allein um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Zwei Siege und ein Remis nach sieben Spielen sind vor diesem Hintergrund eine solide Ausbeute. Allerdings wird Streli Mamba voraussichtlich dabei nicht mithelfen. Der Stürmer konnte wegen einer Erkrankung in dieser Woche bislang nur Lauftraining absolvieren.
Für Bundesliga-Absteiger und Aufstiegskandidat Nummer eins Schalke sind Platz 11 und nur drei Siege bei drei Niederlagen und einem Remis derzeit eine Enttäuschung. Einzig Torjäger Simon Terodde scheint durchgehend in guter Form. Beide Mannschaften verloren zuletzt – Rostock 0:1 beim 1. FC Nürnberg, S04 1:2 zu Hause gegen den Karlsruher SC. Wer kann es heute besser machen und drei Punkte für seine jeweilige Mission holen?
  • Wer überträgt das Spiel zwischen Hansa Rostock und Schalke live im Free-TV?
  • Wird es einen kostenlosen Live-Stream geben?
  • Alle Infos zur Übertragung findet ihr hier.

Hansa Rostock gegen Schalke 04: Anstoß, Spielzeit, Spielort

Das Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC Schalke 04 findet am Samstag, den 25.09.2021, um 20:30 Uhr im Ostseestadion statt.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: FC Hansa Rostock, FC Schalke 04
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga, 8. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 25.09.2021, um 20:30 Uhr
  • Spielort: Ostseestadion, Rostock
  • zugelassene Zuschauer: 14.500



FC Hansa gegen S04 : So seht ihr das Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga live im TV und Stream

Fußballfans dürfen sich freuen, denn das Topspiel in der 2. Bundesliga zwischen Hansa Rostock und dem S04 wird live im Free-TV auf Sport1 übertragen. Um 19:30 Uhr geht der Sender mit den Vorberichten live. Um 20:30 Uhr erfolgt der Anpfiff.
Auch der Pay-TV Sender Sky überträgt das Spiel. Dort wird das Spiel live und in voller Länge zu sehen sein.


Rostock vs. Schalke: Gibt es eine kostenlose Übertragung im Live-Stream?

Auch hier gibt es gute Nachrichten. Sport1 überträgt das Spiel nicht nur im Free-TV, sondern bietet auch einen kostenlosen Live-Stream an.
Alle Infos zur Übertragung der Partie hier im Überblick:

FC Hansa gegen Schalke 04: FCH erwägt Schritte gegen Zuschauerkapazität im Ostseestadion

Vorstandschef Robert Marien vom FC Hansa Rostock ist verstimmt darüber, dass der Fußball-Zweitligist coronabedingt nur 14 500 Zuschauern im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 Einlass gewähren darf. Ins Stadion dürfen gemäß 3G-Regel nur Geimpfte, nachweislich Genesene und negativ Getestete. Bei voller Auslastung könnten es aber bis zu 29.000 Zuschauer und Zuschauerinnen sein. Da in anderen Bundesländern zum Teil deutlich mehr Fans in die Stadien dürften, sei dies angesichts der Top-Partie am Samstag (20.30 Uhr) im Ostseestadion zu wenig, monierte Marien am Mittwoch.
„Vor wenigen Wochen war Hansa noch europäischer Vorreiter in Sachen Zuschauer, jetzt dürfen zahlreiche Profivereine ihre Kapazitäten erhöhen, nur wir nicht“, sagte der Vorstandsvorsitzende NDR 1 Radio MV. Er habe seit Wochen versucht, zu den politisch Verantwortlichen in Schwerin Kontakt aufzunehmen, um mehr Fans zulassen zu dürfen. Nach Aussagen von Regierungssprecher Andreas Timm habe das Thema Hansa Rostock am Dienstag im Kabinett aber keine Rolle gespielt, hieß es in dem NDR-Beitrag weiter.
In einem Interview bei NDR MV Live legte Marien am Mittwochmittag deshalb noch einmal nach: Demnach erwägen die Rostocker nun rechtliche Schritte. „Wenn in allen Bundesländern um einen herum Vereine ganz deutlich bessere Möglichkeiten haben, ihre Gelder zu erwirtschaften, dann muss ich das zumindest prüfen lassen“, begründete Marien.