Macht der FC Bayern München heute den nächsten Schritt aus der Krise? Nach der Bundesliga-Gala beim 4:0 gegen Bayer Leverkusen wollen die Münchner in der Champions League erfolgreich in die wegweisende Woche mit dem deutschen Clásico als Höhepunkt starten. „Jetzt dürfen wir uns nicht zurücklehnen, wir müssen den gleichen Hunger und die gleiche Energie mit in die nächsten Spiele nehmen“, forderte Jamal Musiala, dessen Team gegen Viktoria Pilsen ohne die positiv auf Corona getesteten Leader Thomas Müller und Joshua Kimmich eine Rekordserie in Europa ausbauen kann.
Alle Infos zur Übertragung der Champions-League-Partie FC Bayern gegen Pilsen bekommt ihr hier.

Champions League – Bayern München gegen Pilsen: Uhrzeit, Anpfiff, Übertragung

Das Spiel am 3. Spieltag der Champions League zwischen Bayern München und Viktoria Pilsen findet am Dienstag, den 04.10.2022, statt. Angepfiffen wird die Partie um 18:45 Uhr in der Allianz-Arena in München. Fans haben die Möglichkeit, die Partie zu Hause per Live-Übertragung zu verfolgen. Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: FC Bayern München, Viktoria Pilsen
  • Wettbewerb: UEFA Champions League 2022/23, 3. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 04.10.2022, 18:45 Uhr
  • Stadion/Spielort: Allianz-Arena München
  • Schiedsrichter: Nicola Dabanovic (Montenegro)
8. Bundesliga-Spieltag in der Allianz Arena: Sadio Mane (r) von München jubelt mit Benjamin Pavard über sein Tor zum 3:0 gegen Bayer Leverkusen.
8. Bundesliga-Spieltag in der Allianz Arena: Sadio Mane (r) von München jubelt mit Benjamin Pavard über sein Tor zum 3:0 gegen Bayer Leverkusen.
© Foto: Sven Hoppe/dpa

Wird Bayern München vs. Viktoria Pilsen heute im Free-TV übertragen?

Fußball-Fans werden sich hinsichtlich des Heimspiels der Bayern heute in der Champions League fragen, ob die Partie gegen Viktoria Pilsen live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Leider gibt es hier schlechte Nachrichten: Die Champions-League-Partie wird heute nicht im Free-TV übertragen. Das Spiel läuft beim Streaming-Anbieter DAZN für Abonnenten auf seinem TV-Kanal DAZN 1. Die Übertragung beginnt um 18:45 Uhr.
Allerdings darf das ZDF wieder bewegte Bilder von der Königsklasse zeigen. Bis 2018 hatte der Sender sechs Jahre lang eine Partie pro Spieltag gezeigt. In dieser Saison darf das Zweite das Endspiel live übertragen und zudem Höhepunkte der Spieltage zeigen. Wer Live-Bilder vom Spiel der Bayern sehen will, muss sich jedoch bis Mittwoch gedulden. Alles Wissenswertes zu den Spielen in der europäischen Königsklasse präsentiert „sportstudio UEFA Champions League“ am Mittwoch, 05. Oktober 2022, ab 23.00 Uhr im ZDF – mit allen Toren, Highlights und Interviews. Moderator Jochen Breyer führt durch die Sendung.

DAZN oder Amazon Prime – Wo wird Bayern gegen Pilsen im Livestream übertragen?

Neben DAZN hat auch Amazon Prime die Königsklasse im Programm. Da Prime Video jedoch lediglich eine Dienstags-Partie live zeigen darf, wird das Spiel von Bayern München gegen Viktoria Plsen live und exklusiv von DAZN übertragen. Neben der Einzelübertragung bietet DAZN eine Konferenz an. Alle Infos zur Übertragung Bayern München gegen Viktoria Pilsen am 04.10.2022 um 18:45 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: DAZN 1, DAZN 2 (Konferenz)
  • Live-Stream: DAZN

DAZN 1 und DAZN 2: Die Fernsehsender via Sky empfangen

Die beiden linearen Fernsehsender DAZN 1 und DAZN 2 können dank verschiedener Kooperationen (Vodafone oder Sky) auch über andere Plattformen empfangen werden. Ein aktuelles Sky-Abonnement ist dafür beispielsweise von Nöten. Das DAZN-TV-Paket richtet sich an alle, die mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen und Schwierigkeiten haben, DAZN ganz regulär zu empfangen.

FC Bayern mit Mazraoui und Gravenberch heute gegen Pilsen

Julian Nagelsmann gegen Viktoria Pilsen vier frische Kräfte. Die beiden Neuzugänge von Ajax Amsterdam, Noussair Mazraoui und Ryan Gravenberch, stehen ebenso in der Startelf wie die Nationalspieler Leon Goretzka und Serge Gnabry.
Mazraoui kommt nach dem 4:0 in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen auf der rechten Abwehrseite für Benjamin Pavard, Gravenberch ersetzt den an Corona erkrankten Mittelfeldchef Kimmich. An dessen Seite spielt Goretzka für Sabitzer, Gnabry kommt für Müller (ebenfalls Corona). Das ist die Startaufstellung des FC Bayern:
  • Tor: Manuel Neuer
  • Abwehr: Mazraoui, Upamecano, de Ligt, Davies
  • Mittelfeld: Gravenberch, Goretzka, Musiala
  • Angriff:Sané, Gnabry, Mané