Am heutigen Samstag, 06.11.2021, dürfen sich Fußballfans auf ein Spitzenduell in der 1. Bundesliga freuen: Der Tabellenführer FC Bayern München empfängt den ungeschlagenen Tabellendritten SC Freiburg.
Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die Breisgauer oben mitspielen werden? Der SC ist der einzige Verein in der 1. Bundesliga, der noch keine Niederlage hinnehmen musste. Auch die Defensive steht kompakt. Das Team von Trainer Christian Streich präsentiert mit sieben Gegentreffer die stärkste Abwehr der Liga. Der FCB hat nach der Klatsche im DFB-Pokal gegen Gladbach wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden. Am vergangenen Spieltag fegten sich Union Berlin mit 2:5 weg und auch in der Champions League gewannen sie gegen Benfica Lissabon mit 5:2.
  • Wo wird das Bundesliga-Spiel zwischen Bayern und Freiburg live im TV übertragen?
  • Gibt es eine kostenlose Übertragung im Livestream?
  • Alle Infos zur Übertragung der Partie bekommt ihr hier.

1. Fußball-Bundesliga – FC Bayern vs. SC Freiburg: Datum, Uhrzeit, Spielort

Das Spiel zwischen den Bayern und SC Freiburg findet am Samstag, den 06.11.2021, um 15:30 Uhr statt. Das Spiel findet in der Allianz-Arena statt. Das Stadion darf komplett ausgelastet werden und 75.000 Zuschauer dürfen Platz nehmen. Es gilt nach wie vor die 3G-Regel.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: FC Bayern München, SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga, 11. Saisonspiel
  • Datum und Uhrzeit: 06.11.2021, 15:30 Uhr
  • Spielort: Allianz-Arena, München
  • zugelassene Zuschauer: 75.000

Bayern gegen Freiburg: Gibt es eine Übertragung des Bundesligaspiels im Free-TV?

Fußballfans fragen sich, ob das Bundesligaspiel live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Hier gibt es leider schlechte Nachrichten. Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Die Rechte für die Partie hat sich der Pay-TV Sender Sky gesichert. Dort wird die Begegnung live und in voller Länge übertragen.

FC Bayern München vs. SC Freiburg: So seht ihr das Spiel im Livestream im Internet

Auch in Sachen Livestream im Internet gibt es schlechte Nachrichten: Für das Spiel zwischen Bayern und SC Freiburg wird es keinen kostenlosen Live-Stream geben. Sky hat sich die Exklusivrechte an den Samstagnachmittag-Spielen gesichert, bietet jedoch einen Livestream über Sky Go und Sky Ticket an.
Die Streamingplattform DAZN wird das Spiel nicht übertragen.
Alle Infos zur Übertragung am Samstag, den 06.11.2021, um 15:30 Uhr hier im Überblick:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: SkySport
  • Live-Stream: SkyTicket, SkyGo

Bayern hat schon 70 Millionen Euro in der CL sicher

FC Bayern erlöst nach Achtelfinaleinzug schon 70 Millionen Euro Für den FC Bayern München sprudelt nach den großen finanziellen Einbußen in der Corona-Pandemie wieder die Geldquelle Champions League. Für den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale der Königsklasse erhält der deutsche Meister 9,5 Millionen Euro aus dem Prämientopf der Europäischen Fußball-Union. Die Gesamteinnahmen der Münchner erhöhen sich nach dem 5:2 Erfolg über Benfica Lissabon auf über 70 Millionen Euro Prämien. Darin enthalten sind auch gut 50 Millionen Euro an Fixgeldern aus der UEFA-Koeffizientenrangliste (35,46 Mio.) sowie dem Startgeld von 15,25 Millionen Euro für jeden der 32 Teilnehmer an der Gruppenphase. Auch die Zuschauereinnahmen ziehen langsam wieder an. Beim Heimspiel gegen Benfica waren erstmals wieder 50.000 Fans in der Allianz Arena.

Fußball-Bundesliga 2021/22 – Spielplan: Das sind die weiteren Spiele am 11. Spieltag

Neben der Partie zwischen Bayern und Freiburg hat die 1. Bundesliga noch andere Begegnungen zu bieten. Hier findet ihr alle Spiele des 11. Spieltags:

Freitag, den 05.11.2021 um 20:30

  • FSV Mainz 05 vs. Borussia Mönchengladbach

Samstag, den 06.11.2021 um 15:30 Uhr

  • VfL Bochum vs. TSG Hoffenheim
  • VfB Stuttgart vs. Arminia Bielefeld
  • VfL Wolfsburg vs. FC Augsburg

Samstag, den 06.11.2021 um 18:30 Uhr

  • RB Leipzig vs. Borussia Dortmund

Sonntag, den 07.11.2021 um 15:30 Uhr

  • Hertha BSC Berlin vs. Bayer 04 Leverkusen

Sonntag, den 07.11.2021 um 17:30 Uhr

  • 1. FC Köln vs. 1. FC Union Berlin

Sonntag, den 07.11.2021 um 19:30 Uhr

  • Greuther Fürth vs. Eintracht Frankfurt

„Demut“ ist die Devise des SC Freiburg

Die Saison in der Fußball-Bundesliga ist nun schon zehn Spieltage alt, und der Sport-Club aus dem Breisgau ist bis dato der einzige ungeschlagene Verein. Und jetzt darf die vergleichsweise kleine Mannschaft von Christian Streich ein Spiel gegen den großen FC Bayern bestreiten. Tatsächlich ist die Konstellation, dass beide Mannschaften sich in den Top drei befinden einzigartig. „Wir haben eine Ausgangssituation, mit der niemand rechnen konnte“, sagte Freiburgs Kapitän Christian Günter der „Deutschen Presse-Agentur“.
„Manchmal sagen wir: Wie krass, wir haben seit August nicht mehr verloren! Das kennt so keiner von uns“, sagte Verteidiger Lukas Kübler im „Kicker“-Interview. Spiele dieser Art gehören bei den Bayern zur Vereinssatzung, für die Freiburger hingegen ist diese Ausgangslage das Ergebnis konstanter Arbeit eines exzellenten Trainers und einer außergewöhnlich guten Kaderplanung.
Christian Streich ist nun jetzt schon seit fast zehn Jahren Proficoach seines Herzensclubs. Noch nie stand ein Rauswurf des 56-Jährigen zur Debatte und noch nie durfte Streich eine derart starke Mannschaft trainieren.
„Wir haben in diesem Sommer fast niemanden verloren und haben viele Junge dazubekommen. Wir haben uns in der Qualität einfach extrem verbessert, in den letzten Jahren schon. Dieses Jahr scheint es noch mal ein Extraschritt zu sein. Und die Mannschaft ist hungrig, jeder gibt alles für den Erfolg“, sagte Kapitän Günter. Doch der Sport-Club reist nicht mit großen Kampfansagen nach München. „Demut“ ist die Devise bei Streich und seinen Spielern: „Wir wissen, dass wir ein extremes Potenzial haben. Aber wenn wir jetzt anfangen, uns groß zu reden, und hinterher bringen wir es nicht mehr auf den Platz, dann sind wir die Deppen der Nation“, so Günter.