Eintracht Frankfurt spielt am heutigen Mittwoch, 7.9.2022, sein erstes Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte. Zur Premiere empfängt die SGE den portugiesischen Vizemeister Sporting Lissabon. Für den amtierenden Europa League-Sieger aus Frankfurt ist ein Weiterkommen in der Gruppe D nicht völlig unrealistisch. Als Ziel der Hessen gab Trainer Oliver Glasner das Erreichen der K.o.-Runde an: „Dafür müssen wir an unserem Leistungszenit spielen, das wollen wir auch zeigen“, sagte der 48-Jährige. Neben Sporting bekommt es die Eintracht mit Olympique Marseille und den Tottenham Hotspurs zu tun.
  • TV-Übertragung: Wird das CL-Spiel live im Free-TV übertragen?
  • Livestream: Gibt es einen kostenlosen Stream des Champions-League-Spiels?
  • Hier bekommt ihr alle Infos zur Übertragung Eintracht Frankfurt gegen Sporting Lissabon.

Champions League – Eintracht Frankfurt gegen Sporting: Uhrzeit, Anpfiff, Übertragung

Das Spiel am 1. Spieltag der Champions League zwischen Eintracht Frankfurt und Sporting Lissabon findet am Mittwoch, den 7.9.2022, statt. Angepfiffen wird die Partie um 18:45 Uhr im Deutsche-Bank-Park in Frankfurt. Fans haben die Möglichkeit, die Partie zu Hause per Live-Übertragung zu verfolgen. Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Eintracht Frankfurt, Sporting Lissabon
  • Wettbewerb: UEFA Champions League 2022/23, 1. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 7.9.2022, 18:45Uhr
  • Stadion/Spielort: Deutsche-Bank-Park, Frankfurt
Mario Götze ist zurück in der Champions League und trifft mit Eintracht Frankfurt auf Sporting Lissabon.
Mario Götze ist zurück in der Champions League und trifft mit Eintracht Frankfurt auf Sporting Lissabon.
© Foto: Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurt vs. Sporting Lissabon heute im TV: Gibt es eine Übertragung im Free-TV?

Fußball-Fans werden sich hinsichtlich der Premiere von Eintracht Frankfurt heute in der Champions League fragen, ob das Spiel gegen Sporting Lissabon live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Leider gibt es hier schlechte Nachrichten: Die Champions-League-Partie wird heute nicht im Free-TV übertragen. Das Spiel läuft beim Pay-TV Anbieter DAZN für Abonnenten auf seinem TV-Kanal DAZN 1. Die Übertragung beginnt um 18:00 Uhr.
Allerdings darf das ZDF wieder bewegte Bilder von der Königsklasse zeigen. Bis 2018 hatte der Sender sechs Jahre lang eine Partie pro Spieltag gezeigt. In dieser Saison darf das Zweite das Endspiel live übertragen und zudem Höhepunkte der Spieltage zeigen. Alles Wissenswertes zu den Spielen in der europäischen Königsklasse präsentiert „sportstudio UEFA Champions League“ am Mittwoch, 7. September 2022, ab 23.00 Uhr im ZDF – mit allen Toren, Highlights und Interviews. Moderator Sven Voss und Expertin Martina Voss-Tecklenburg führen durch die Sendung.

DAZN oder Amazon Prime – Wo wird Eintracht gegen Sporting im Livestream übertragen?

Neben DAZN hat auch Amazon Prime die Königsklasse im Programm. Da Prime Video jedoch lediglich eine Dienstags-Partie live zeigen darf, wird das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Sporting Lissabon live und exklusiv von DAZN übertragen. Neben der Einzelübertragung bietet DAZN eine Konferenz an. Alle Infos zur Übertragung Eintracht Frankfurt gegen Sporting am 7.9.2022 um 18:45 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: DAZN 1, DAZN 2 (Konferenz)
  • Live-Stream: DAZN

DAZN 1 und DAZN 2: Die Fernsehsender via Sky empfangen

Die beiden linearen Fernsehsender DAZN 1 und DAZN 2 können dank verschiedener Kooperationen (Vodafone oder Sky) auch über andere Plattformen empfangen werden. Ein aktuelles Sky-Abonnement ist dafür beispielsweise von Nöten. Das DAZN-TV-Paket richtet sich an alle, die mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen und Schwierigkeiten haben, DAZN ganz regulär zu empfangen.

Eintracht gegen Sporting heute live: Vorberichte, Moderator, Kommentator und Experte

Die Übertragung der Partie Eintracht Frankfurt vs. Sporting Lissabon beginnt auf DAZN um 18:00 Uhr. Bis zum Anpfiff um 18:45 Uhr gibt es Vorberichte mit Analysen und Interviews. DAZN Moderator Alex Schlüter führt die Zuschauer durch den Fußballabend. Die Partie wird kommentiert von Marco Hagemann. Als Experte wird Sandro Wagner im Einsatz sein. Reporter vor Ort ist Daniel Herzog.