Am Sonntag, 18. Dezember 2022, läuft die Komödie „Ein Taxi zur Bescherung“ im ZDF. Am vierten Advent können sich die Zuschauer auf einen weihnachtlichen Roadtrip mit Axel Parschke, Jan Olsmer und Linh Nguyen freuen. Das „Herzkino“ kurz vor Weihnachten bringt die Menschen noch einmal zum Lachen.
  • Gibt es den Film in der ZDF-Mediathek?
  • Worum geht es?
  • Welche Schauspieler sind im Cast?
Alle Infos rund um Sendetermin, Handlung, Besetzung und Co. findet ihr hier in diesem Artikel.

„Ein Taxi zur Bescherung“: Sendetermin und Sendezeit

Die Komödie steht unter dem Motto „Herzkino“. Kurz vor Weihnachten zeigt das ZDF den Spielfilm „Ein Taxi zur Bescherung“. Am vierten Advent läuft der Film zur Primetime um 20:15 Uhr im ZDF. Im Anschluss an die Ausstrahlung am Sonntag wird die Komödie nicht direkt wiederholt.

„Ein Taxi zur Bescherung“: ZDF-Mediathek

Wer den Film verpasst, noch nicht genug gelacht hat oder schon einen kleinen Vorgeschmack auf Sonntagabend haben möchte, kann sich freuen. Schon zwei Wochen vor der Ausstrahlung im ZDF ist der Film online zum Streamen verfügbar. „Ein Taxi zur Bescherung“ ist ab Freitag, 2. Dezember 2022, um 10 Uhr in der ZDF-Mediathek abrufbar und steht doch im Anschluss an den Sendetermin noch zur Verfügung.

„Ein Taxi zur Bescherung“: Handlung am 18.12.2022

Durch Zufall lernt der Taxifahrer Axel Parschke den blinden IT-Analysten Jan Olsmer kennen. Dessen Zug ist ausgefallen und er bietet Axel 850 Euro, um ihn in das hunderte Kilometer entfernte Bergroda zu bringen. Er hat es eilig, denn der Analyst möchte die Mathematiklehrerin Jenny Feller endlich persönlich treffen. Auf der Autobahn nach Magdeburg herrscht Chaos. Aus vorweihnachtlichem Treiben wird Stau und aus dem Stau wird eine Vollsperrung. Sie übernachten auf einem Gasthof. Am nächsten Morgen schließt sich auch noch die Abiturientin Linh Nguyen den beiden an, da ihr Vater ebenfalls in Bergroda lebt. Nach einer gefühlten Ewigkeit kommen die drei endlich an und treffen sofort auf Jenny, welche aus allen Wolken fällt, als sie Jans Taststock sieht. Gerade als Axel alle abgeladen hat und glücklich nach Hause fahren möchte, kracht ein Wagen in sein Taxi. KFZ-Mechanikerin Sofia Lieberwirth und ihr Kollege Eddy haben das Taxi endgültig zerstört. Sofia bietet Axel an, dass er kostenlos bei ihr übernachten darf. Axel willigt ein. Der Apotheker Maik Grimmer hat schon lange ein Auge auf Sofia geworfen und denkt nun, dass Axel mit Sofia schläft. Das Weihnachtsfest kommt immer näher. Linh und Jan landen verletzt bei Axel und Sofia. Nach der Feier wächst für alle die Chance, ihrem Leben eine neue Farbe zu verleihen.
Das Weihnachtsfest von Axel (Dietmar Bär), Jan (Max Riemelt) und Linh (Nhung Hong) fällt ins Wasser. Sie versuchen trotzdem ihren Spaß zu haben.
Das Weihnachtsfest von Axel (Dietmar Bär), Jan (Max Riemelt) und Linh (Nhung Hong) fällt ins Wasser. Sie versuchen trotzdem ihren Spaß zu haben.
© Foto: ZDF / Felix Abraham

„Ein Taxi zur Bescherung“: Besetzung am 18.12.2022

Die Hauptrollen werden von Dietmar Bär, Max Riemelt und Nhung Hong besetzt. Welche Schauspieler ebenfalls im Cast sind, seht ihr hier auf einen Blick:
Rolle – Schauspieler
  • Axel Parschke – Dietmar Bär
  • Jan Olsmer – Max Riemelt
  • Sofia Lieberwirth – Gabriele Völsch
  • Jenny Feller – Marlene Tanczik
  • Linh Nguyen – Nhung Hong
  • Maik Grimmer – Sebastian Reusse
  • Carsten – Christoph Kottenkamp
  • Eddy – Clemens Kersten
  • Anja – Katja Preuß
  • Paul – Oliver Törner
  • Theo Feller – Yvon Moltzen

Wann und wo wurde „Ein Taxi zur Bescherung“ gedreht?

Beim Filmschauen kommt dem Zuschauer oft die Frage nach dem Drehort. Wo wurde der Film gedreht? Vom 1. Februar 2022 bis zum 2. März 2022 filmte die Crew in Hamburg und im Harz. Generelle Drehregionen waren die Bundesländer Hamburg und Sachsen-Anhalt.