Was der Fußball-Bundesliga weitgehend fehlt, gibt es eine Etage tiefer Woche für Woche: die Spannung auf den Spitzenplätzen. Am heutigen Freitag, 14.01.2022, trifft der Hamburger SV auf Dynamo Dresden. Es ist der 19. Spieltag der 2. Bundesliga. Im Direktvergleich geht der HSV als Sieger hervor und auch in der Tabelle liegt die Mannschaft von Tim Walter vorne. Mit 30 Punkten belegen die Hamburger Rang drei, in den letzten fünf Spielen konnten solide zehn Punkte erzielt werden. Die Gäste stellen mit lediglich 18 Gegentoren die beste Defensive der Liga.
Mit Dresden als Heimmannschaft muss sich der HSV auf einen harten Gegner einstellen. Bereits 38 Karten kassierte das Team in dieser Saison. Derzeit liegt Dynamo auf dem elften Tabellenplatz und hat damit noch Luft nach oben. Drei der letzten fünf Spiele konnte die Mannschaft von Alexander Schmidt für sich entscheiden, mit insgesamt sieben Siegen liegen die Mannschaften gleich auf.
  • Wer überträgt das Spiel der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV live im Free-TV?
  • Wird es einen kostenlosen Live-Stream geben?
  • Alle Infos zur Übertragung der Partie am 19. Spieltag findet ihr hier.

Dynamo gegen HSV: Anpfiff, Spielort, Datum, Uhrzeit, Zuschauer

Das Spiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Dresden und dem HSV am Freitag, den 14.01.2022, um 18:30 Uhr im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion statt.
Alle Infos zum Freitagsspiel der 2. Liga hier im Überblick:
  • Teams: SG Dynamo Dresden, Hamburger SV
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga, 19. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 14.01.2022, um 18:30 Uhr
  • Spielort: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
  • Zuschauer: 250

Dresden gegen HSV: Welche Sender übertragen das Spiel der 2. Fußball-Bundesliga live im TV?

Fußballfans fragen sich, ob das Spiel live im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Hier gibt es leider schlechte Nachrichten. Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Die Rechte für die Partie hat sich der Pay-TV Sender Sky gesichert. Dort wird die Begegnung live und in voller Länge übertragen.

Dynamo vs. Hamburg: Wo gibt es eine kostenlose Übertragung im Live-Stream?

Einen kostenlosen Live-Stream für das 2. Ligaspiel gibt es leider nicht. Lediglich bei Sky kann die Partie zwischen Dynamo und Hamburg kostenpflichtig gestreamt werden.
Alle Infos zur Übertragung Dresden gegen den HSV am 14.01.2022 um 18:30 Uhr:
  • Free-TV: -
  • Pay-TV: Sky Sport Bundesliga 1 (Konferenz)
  • Livestream: SkyTicket, SkyGo

Dynamo Dresden knackt Mitglieder-Rekord

Zwar war Dynamo Dresden bereits 2021 der größte Sportverein in Sachsen, jetzt knackt die DSG trotzdem einen neuen Rekord. Erstmals meldet der Traditionsverein 24386 Mitglieder, wodurch die nächste Tausender-Marke geknackt wurde. Im Norddeutschen Fußball-Verband weisen nur die Bundesligisten Hertha BSC und Union Berlin mehr Fans aus. Zudem zählen die Dresdner weiter zu den Top 30 der mitgliederstärksten Fußballclubs deutschlandweit. „Unsere Urkraft liegt im Zusammenhalt – das ist auch ein ganz großer Verdienst unserer Mitglieder“, so Dresdens Kaufmännischer Geschäftsführer Jürgen Wehlend.

2. Fußball-Bundesliga 2021/22 – Übertragung: Hier laufen die Spiele

DAZN, Sky, oder Free-TV – Wer zeigt die Spiele der 2. Fußball-Bundesliga live? Gibt es einen Stream? Alle Infos zur Übertragung der Zweitligaspiele bekommt ihr hier:

Dynamo vs. Hamburg: lediglich 250 Zuschauer zugelassen

Erstmals seit dem coronabedingten Ausschluss von Zuschauern in Sachsens Stadien, spielt Dresden gegen den HSV wieder vor den eigenen Fans. Das erlaubt die neue Corona-Verordnung des Landes. Eigentlich verfügt das Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden über eine Kapazität von über 21.000 Sitzplätzen. Immerhin 1000 von ihnen dürfen am Freitag von Zuschauern belegt werden.
Die verringerte Kapazität betrifft alle Vereine in Sachsen, egal ob Fußball, Handball, Basketball oder Eishockey. Für Trainer Alexander Schmidt macht selbst eine solch geringe Anzahl einen Unterschied: „Mittlerweile weiß jeder in Deutschland, dass Dynamo mit Fans im Rücken eine Macht ist“ sagte der 53-Jährige.

HSV verlängert Vertrag mit Torwart Heuer Fernandes

Der Hamburger SV hat den auslaufenden Vertrag mit seinem Stammtorwart Daniel Heuer Fernandes um zwei Jahre verlängert. Das gab der Fußball-Zweitligist am Freitagabend in seinem Trainingslager im spanischen Sotogrande bekannt. „Der HSV ist einfach etwas Besonderes. Ein Club, für den man gern langfristig spielt“, sagte der 29-Jährige, der 2019 vom SV Darmstadt 98 nach Hamburg kam. Der frühere Junioren-Nationalspieler Portugals war in der vergangenen Saison nur die Nummer zwei hinter Sven Ulreich, wird aber besonders von dem neuen HSV-Trainer Tim Walter sehr geschätzt.