Die Woche neigt sich dem Ende zu und da kommt eine Komödie zum Wochenende genau richtig: „Dreiraumwohnung“ bietet am Donnerstag, 04.08.2022, jede Menge Witz und Humor. Perfektionistin trifft auf Chaosqueen – die Fortsetzung des Romans „Ziemliche beste Freundinnen“ von Astrid Ruppert ist im ZDF zur Primetime zu sehen. Konstanze erhält Besuch von ihrer Freundin Jackie samt ihrer drei Kinder und so schnell bekommt sie die quirlige Familie nicht wieder los.
  • Wann läuft die Komödie im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Dreiraumwohnung“ genau?
  • Wer sind die Darsteller?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Dreiraumwohnung“: Die Sendetermine im ZDF

Drei Frauenfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Es geht um Respekt und Freundschaft zwischen den neuen „Buddys“. Doch der Start stellt sich als ziemlich holprig heraus. Die Komödie hat eine Länge von ca. 90 Minuten und wird nicht wiederholt.
Das ist der Sendetermin im ZDF:
  • Donnerstag, 04. August 2022, um 20:15 Uhr

„Dreiraumwohnung“ als Stream in der ZDF-Mediathek

Die Komödie „Dreiraumwohnung“ läuft am 04.08.2022 im ZDF. Wer den Spielfilm zum Sendetermin nicht anschauen kann, hat Glück denn es gilt online first: Bereits vor der Ausstrahlung ist der Film in der ZDF-Mediathek verfügbar und kann dort für ein Jahr gestreamt werden.

„Dreiraumwohnung“: Handlung

Die ordentliche Konstanze könnte man wohl kaum treffender beschreiben: Sie ist eine Perfektionistin durch und durch. In ihrer Villa hat alles seinen Platz und auch als Ärztin glänzt sie. Doch dann erhält sie Besuch von der schon fast vergessenen Reha-Bekanntschaft Jackie: Mitsamt ihrer drei Kindern braucht sie Konstanzes Hilfe, denn aufgrund eines Wasserschadens kann sie nicht mehr in ihrer Wohnung bleiben. Und bald steht in Konstanzes Villa kein Stein mehr auf dem anderen, im Kühlschrank findet sich Fast Food statt Bio und auch sonst ist Jackie eher ein Chaot. Konstanzes Kinder staunen nicht schelcht: Mama hat doch Freunde. Sie verstehen sich blendend mit den neuen Gästen und nehmen neue Verhaltensweisen an. Endlich kommt mal Schwung in die Bude. Doch Arztkollegin Marit kann nicht glauben, was sie da hört und ergreift ihre Chance: Konstanzes soziale Fähigkeiten scheinen nachgelassen zu haben und gerade diese braucht man doch, um den Posten als Chefärztin zu schmeißen. Konstanze wäre nicht Konstanze, wenn sie nicht einen perfekten Schlachtplan entwerfen würde. Schnell findet sie ein paar erstaunliche Informationen über den Wasserschaden und hätte es bald geschafft, Jackie aus dem Haus zu jagen – wäre da nicht ein Problem, bei dem sie jetzt doch Jackies Hilfe benötigt...
Marit stellt Konstanzes soziale Fähigkeiten in Frage – kann sie dem Posten als Chefärztin noch gerecht werden?
Marit stellt Konstanzes soziale Fähigkeiten in Frage – kann sie dem Posten als Chefärztin noch gerecht werden?
© Foto: ZDF/Conny Klein

Die Besetzung von „Dreiraumwohnung“

Eine Buddy-Movie-Komödie, die eine Frauenfreundschaft mal ganz anders beschreibt – wenn es doch wirklich Freundschaft ist. Die Hauptdarstellerin Anja Kling ist kein unbekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen und verkörpert die Perfektionistin Konstanze. Wer die weiteren Darsteller im Cast sind, seht ihr hier im Überblick.
Rolle – Schauspieler:
  • Konstanze – Anja Kling
  • Jacqueline „Jackie“ – Carol Schuler
  • Lotte – Lene Oderich
  • Malte – Bruno Grüner
  • Marit – Caroline Peters
  • Timmy – Shahriar Sadeghian
  • Nicky – Mavie Meschkowski
  • Mandi – Dalia Celebi
  • Polizist Arno – Denis Schmidt
  • Frau Ribeke – Maria Mägdefrau
  • Polizist Steve – Peter Fieseler

Die Fortsetzung „Dreiraumwohnung“

Die Komödie „Dreiraumwohnung“ wurde im Jahr 2021 von Isabel Kleefeld produziert. Der Spielfilm ist die Fortsetzung von „Zweibettzimmer“, in der dieselben Darsteller mitwirken. Dieser basiert auf dem Roman „Ziemlich beste Freundinnen“ von Astrid Ruppert und erzielte im deutschen Fernsehen mit seinem Charme große Erfolge.

„Dreiraumwohnung“: Drehort

Eine Perfektionistin und eine Chaotin treffen nach langer Zeit wieder aufeinander – ob da Freundschaft entsteht ist fraglich. Doch auch eine andere Frage beschäftigt die ZDF-Zuschauer: Wo wurde die Komödie gedreht? Die Dreharbeiten im Jahr 2020 fanden in Berlin und Brandenburg statt.