Die neue Woche beginnt im Ersten mit einem Krimi aus Venedig: Im Film „Donna Leon – Reiches Erbe“, der am Montag, 15.08.2022 läuft, wird Commissario Brunetti von seiner Vergangenheit eingeholt. Die Suche nach einem Mörder führt ihn in ein Pflegeheim mit zweifelhaftem Ruf.
  • Wann läuft „Reiches Erbe“ im TV?
  • Gibt es den Film in der ARD-Mediathek?
  • Worum geht es genau?
  • Wer sind die Darsteller?
In diesem Artikel findet ihr alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung und Besetzung zum „Donna Leon“-Film am Montag.

„Donna Leon – Reiches Erbe“: Sendetermine und Sendezeit

Bei „Reiches Erbe“ handelt es sich um den 20. Teil der ARD-Reihe. Die Erstausstrahlung war bereits 2014. Nun läuft der Krimi erneut im Ersten.
Der Sendetermin und die Sendezeit im Überblick:
  • Montag, 15.08.2022 um 20:15 Uhr

„Donna Leon – Reiches Erbe“ in der ARD-Mediathek

Falls ihr den Film verpasst habt, könnt ihr ihn nachträglich noch in der ARD-Mediathek streamen. Nach der Ausstrahlung ist „Reiches Erbe“ sechs Monate lang verfügbar.

Darum geht es in „Reiches Erbe“ am 15.08.2022

Offiziell starb Signora Altavilla an Herzversagen. Ein Bestatter des Leichenschauhauses bemerkt an ihrem Hals jedoch Würgemale, die der Arzt bei der Ausstellung des Totenscheins glatt übersah. Der erste Hinweis führt in ein Seniorenheim, für das die 66-Jährige sich unentgeltlich engagierte. Wurde sie von einem inzwischen entlassenen Altenpfleger ermordet, den die alte Dame wegen betrügerischer Machenschaften angeschwärzt hatte?
Nicht nur diese Frage bereitet Brunetti Kopfzerbrechen. Er muss notgedrungen mit Vice-Questore Pattas Sohn Salvatore kooperieren. Der frischgebackene Staatsanwalt wittert eine Mordserie im Pflegeheim und will daher fünf Leichen exhumieren lassen. Der damit verbundene Skandal würde für das Heim jedoch die Schließung bedeuten. Während Brunetti das Schlimmste zu verhindern versucht, führen ihn seine Ermittlungen in eine ganz andere Richtung: Wie sich herausstellt, gewährte Signora Altavilla in ihrer Wohnung misshandelten Frauen Zuflucht, darunter auch Gabriela Pavon. Hat ihr gewalttätiger Mann Nico die couragierte Helferin umgebracht, weil sie seine Frau bei sich aufnahm? Als im Bankschließfach der Ermordeten der Hauptgewinn einer Lotterie auftaucht, erscheint der Fall plötzlich in einem ganz anderen Licht.
Signorina Elettra (Annett Renneberg) kann Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, l.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) auch in diesem Fall weiterhelfen.
Signorina Elettra (Annett Renneberg) kann Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, l.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) auch in diesem Fall weiterhelfen.
© Foto: ARD Degeto/Nicolas Maack

Die Darsteller von „Donna Leon – Reiches Erbe“ im Überblick

Uwe Kockisch ist in „Reiches Erbe“ bereits zum 20. Mal als Commissario Brunetti zu sehen. Wer sind die weiteren Darsteller im Cast? Das erfahrt ihr in der Besetzungsliste:
Rolle – Schauspieler
  • Guido Brunetti – Uwe Kockisch
  • Paola Brunetti – Julia Jäger
  • Vice-Questore Patta – Michael Degen
  • Sergente Vianello – Karl Fischer
  • Signorina Elettra – Annett Renneberg
  • Salvatore Patta – David Rott
  • Anna Rosa – Lisa Wagner
  • Benito Morandi – Tilo Prückner
  • Signora Morandi – Renate Delfs
  • Claudio Altavilla – Heiko Pinkowski
  • Nico Pavon – Bernd Michael Lade
  • Raffi Brunetti – Patrick Diemling
  • Chiara Brunetti – Laura-Charlotte Syniawa
  • Alvise – Dietmar Mössmer
  • Dr. Aurino – Ueli Jäggi
  • Gabriela Pavon – Caroline Ebner
  • Elena – Liv Lisa Fries
  • Maddalena Orsoni – Adele Neuhauser
  • Sergio Cucetti – Robinson Reichel
  • Anna Maria Giusti – Dagny Dewath
  • Maria Testa – Kathrin Kühnel
  • Costanza Altavilla – Roswitha Dierck
  • Bootsführer – Domenico Benetti