Für Krimi-Fans liefert das ZDF den perfekten Wochenstart: Am Montag, 03.10.2022, läuft der Thriller „Der Kommissar und der See – Liebeswahn“ zur Primetime im Zweiten. Darin wird die Leiche einer 15-Jährigen am See aufgefunden. Der Letzte, der sie gesehen hat, gerät immer mehr in den Fokus der Ermittlungen...
  • Wann läuft der Thriller im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Der Kommissar und der See“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und Drehorte findet ihr hier im Überblick.

„Der Kommissar und der See – Liebeswahn“: Sendetermine im ZDF

Nach einer längeren Pause läuft jetzt wieder eine neue Folge von „Der Kommissar und der See“ im ZDF. Wiederholt wird „Liebeswahn“ nach der Erstausstrahlung nicht.
Das ist der Sendetermin im ZDF:
  • Montag, 03. Oktober 2022, um 20:15 Uhr

„Der Kommissar und der See“ als Stream in der ZDF-Mediathek

Wer die Folge „Liebeswahn“ am 03.10.2022 im TV nicht anschauen kann, hat Glück: Bereits vor der Ausstrahlung ist die Episode in der ZDF-Mediathek verfügbar und kann im Anschluss noch für ein Jahr gestreamt werden.

Um was geht es in „Der Kommissar und der See – Liebeswahn“?

Robert Anders, der aus Gotland in seine alte Heimat zurückgekehrt ist, ist der Letzte, der die 15-jährige Lea Cordes kurz vor ihrem Tod gesehen hat. Schnell gerät er in den Fokus der Ermittlungen von Polizeikommissarin Annika Wagner. Ausgerechnet ihre Mutter Johanna Wagner ist die große Liebe des Verdächtigen.
Robert sucht selbst nach dem Täter, und das ganz anders, als es die Prinzipien der Polizei vorschreiben. Der Ex-Freund des Opfers, Dennis Felber, gerät unter Mordverdacht, doch schnell nehmen die Ermittlungen eine andere Richtung ein: Lea hatte einen viel älteren Freund und das war kein Geringerer als Johannas Ehemann Thomas Wagner. Mit diesem Verdacht zerstört Robert die Familie, denn die Vorwürfe brechen wie ein Tsunami ein.
Wer hat die 15-jährige Lea ermordet? Das versucht Kommissar Robert Anders herauszufinden.
Wer hat die 15-jährige Lea ermordet? Das versucht Kommissar Robert Anders herauszufinden.
© Foto: ZDF/Patrick Pfeiffer

Die Besetzung von „Der Kommissar und der See“

Der von Walter Sittler verkörperte Krimiheld zieht von Schweden nach Deutschland um. Die Serie, die zuvor den Namen „Der Kommissar und das Meer“ trug, wurde in „Der Kommissar und der See“ umbenannt. Dem Regisseur Felix Karolus gelang es, an die Vorgänger-Reihe anzuknüpfen.
Wer die weiteren Darsteller im Cast sind, seht ihr hier im Überblick:
Rolle – Schauspieler:
  • Robert Anders – Walter Sittler
  • Johanna Wagner – Katharina Böhm
  • Thomas Wagner – Bernhard Schir
  • Annika Wagner – Nurit Hirschfeld
  • Martin Keller – Dominik Maringer
  • Regine Salzmann – Nicole Marischka
  • Dr. Herbert Hämmerle – Murali Perumal
  • Hannes Buck – Gerhard Wittmann
  • Florian Berg – Paul Sundheim
  • Dennis Felber – Tilman Pörzgen
  • Lea Cordes – Katharina Hirschberg
  • Sophie Böhringer – Laila Padotzke

Hier wurde „Der Kommissar und der See – Liebeswahn“ gedreht

Für die Thriller-Fans stellt sich sicherlich die Frage, wo die Dreharbeiten des Spielfilmes stattfanden. Als Drehort diente Lindau am Bodensee. Ebenso fanden einige Aufnahmen zur ZDF-Serie in Hamburg und Umgebung statt.