Heute Abend heißt es wieder „Game on!“ Die 32 besten Spieler der European Tour treffen sich 2021 in Salzburg. Es geht um den Europameister-Titel und ein Preisgeld von insgesamt einer halben Million Pfund. Die deutsche Darts-Hoffnung Gabriel Clemens will bei der Darts-EM 2021 vom 14. bis 17. Oktober wichtiges Selbstvertrauen tanken. Das Turnier in Österreich gilt als Standortbestimmung vor der in rund zwei Monaten beginnenden WM im Londoner Ally Pally. Debütant Florian Hempel gelang am ersten Tag bereits ein Coup. Er holte einen 6:3-Sieg über Ex-Weltmeister Peter Wright.
  • Wo und wann ist die European Championship 2021 heute im TV zu sehen?
  • Gibt es einen Livestream der Darts-EM?
  • Alle Infos zur Übertragung und dem Zeitplan gibt es in der Übersicht
In der Weltspitze der Darts-Szene haben sich in den vergangenen Jahren viele märchenhafte Kapitel zugetragen. Ein Kapitel hat der an Sensationen nicht arme Darts-Sport bisher aber ausgespart: den ganz großen Wurf eines Deutschen, der die meist nur zur WM im Dezember aufkeimende Begeisterung zu einem kleinen Hype werden lässt. Bei der EM in Salzburg gibt es von Donnerstagabend wieder mal die Chance auf einen solchen Coup und der Kandidat dafür heißt nicht mehr Max Hopp, sondern Gabriel Clemens.

Zeitplan der Darts EM 2021 in Salzburg: Daten, Uhrzeit und Termine der European Championship

Die Europa­meisterschaft der PDC, genannt European Darts Championship, beginnt. Los geht es am Donnerstag, 14. Oktober 2021. Die Darts-EM in der Salzburg-Arena in Österreich verspricht Fans des immer beliebter werdenden Sports an vier Tagen spannende Unterhaltung. Der wichtigste Tag ist dabei der Sonntag, denn dann findet neben den beiden Halbfinals das Finale statt. das Turnier wird im K.O.-System ausgetragen. Das bedeutet, die Anzahl der Legs, die man pro Runde gewinnen kann, steigt an. In der 1. Runde ist der Spielmodus ein „Best of 11 legs“, im Finale dann „Best of 21 legs“. Der Zeitplan des Turniers auf einen Blick:
  • Donnerstag, 14.10.2021: 1. Runde mit 8 Spielen ab 20 Uhr – Best of 11 legs
  • Freitag 15.10.2021: 1. Runde mit 8 Spielen ab 20 Uhr – Best of 11 legs
  • Samstag, 16.10.2021: 2. Runde mit 4 Spielen ab 13.45 Uhr – Best of 19 legs und 2. Runde mit 4 Spielen ab 20 Uhr – Best of 19 legs
  • Sonntag, 17.10.2021: Viertelfinals ab 13.45 Uhr – Best of 19 legs sowie Halbfinals und Finale ab 20 Uhr – Best of 21 legs

Darts EM live im TV und Stream: Sport1 und DAZN übertragen

Wenn sich die Elite im Darts vom 14. bis 17. Oktober trifft, können Zuschauer das Turnier auch von Zuhause aus verfolgen. Sport1 überträgt im TV und im Stream. Zu diesen Uhrzeiten an folgenden Tagen kann man die Darts-EM im Fernsehen auf Sport1 sehen:
  • 14.10. von 20.15 Uhr bis 0 Uhr
  • 15.10. von 20.30 Uhr bis 0 Uhr
  • 16.10. von 14 Uhr bis 18 Uhr
  • 16.10. von 23 Uhr bis 1 Uhr
  • 17.10 von 14 Uhr bis 16.55 Uhr
  • 17.10 von 19.30 Uhr bis 0 Uhr
Der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN überträgt alle vier Tage des Turniers. Los geht es am Donnerstag, 14.10.2021, ab 20 Uhr. DAZN ist in Deutschland auch im linearen Fernsehen empfangbar.

Darts EM 2021 in Salzburg: Alle Teilnehmer der European Championship

Die 32 besten Spieler der European Tour of Merit 2021 treten in Salzburg bei der Darts EM gegeneinander an. Es ist die 14. Auflage des Turniers. Das sind alle Teilnehmer der EM in Salzburg:
  • Gerwyn Price (Wales)
  • Mensur Suljović (Österreich)
  • Brendan Dolan (Nordirland)
  • Michael Smith (England)
  • Nathan Aspinall (England)
  • José de Sousa (Portugal)
  • Simon Whitlock (Australien)
  • Michael van Gerwen (Niederlande)
  • James Wade (England)
  • Joe Cullen (England)
  • Luke Humphries (England)
  • Damon Heta (Australien)
  • Krzysztof Ratajski (Polen)
  • Rob Cross (England)
  • Peter Wright (Schottland)
  • Adam Gawlas (Tschechien)
  • Joe Murnan (England)
  • Florian Hempel (Deutschland)
  • Keane Barry (Irland)
  • Danny Noppert (Niederlande)
  • Gabriel Clemens (Deutschland)
  • Callan Rydz (England)
  • Ted Evetts (England)
  • Adam Smith-Neale (England)
  • Boris Krčmar (Kroatien)
  • William Borland (Schottland)
  • Lewis Williams (Wales)
  • Mervyn King (England)
  • Ryan Searle (England)
  • Kim Huybrechts (Belgien)
  • Adam Hunt (England)
  • Ritchie Edhouse (England)

Florian Hempel gewinnt bei Darts EM gegen Ex-Weltmeister Peter Wright

Debütant Florian Hempel hat bei der Darts-Europameisterschaft in Salzburg für eine große Überraschung gesorgt. Der 31-Jährige schlug am Donnerstagabend in der ersten Runde Titelverteidiger und Ex-Weltmeister Peter Wright aus Schottland mit 6:3 und feierte damit einen idealen Einstand in das Turnier. „Ich bin sehr glücklich. Das ist ein großartiger Start“, sagte Hempel.
Titelverteidiger „Snakebite“ Wright gratulierte dem früheren Handball-Torwart am Donnerstag voller Anerkennung. Auf der großen Bühne vor internationalen TV-Kameras hatte der gebürtige Dessauer, der jetzt in Köln lebt, bis dato noch keine großen Erfahrungen gemacht. „Ich bin extrem glücklich. Er ist die Nummer zwei der Welt und ihn geschlagen zu haben, ist ein unglaubliches Gefühl.“
Am Samstagabend geht es für Hempel weiter, dann trifft er auf Österreichs Lokalmatador Mensur Suljovic. „Ich werde weiter versuchen, meine besten Darts zu spielen“, kommentierte Hempel.

Florian Hempel: In nur vier Jahren zum Darts-Profi

Früher träumte Florian Hempel von einer Karriere im Handball, jetzt ist er Dartsprofi und sorgte zum Auftakt der EM in Salzburg mit einem Sieg über den ehemaligen Weltmeister Peter Wright für eine große Überraschung. "Ich mache jeden Tag drei Kreuze in den Kalender und schicke ein paar Gebete nach oben, weil ich sehr dankbar für diese Chance bin", sagte der 31-Jährige zuletzt im Podcast "Game on" über seine noch junge Profikarriere.
Nur vier Jahre nachdem Hempel 2017 erstmals Darts in die Hände genommen hatte, sicherte er sich die Tour-Card der Professional Darts Corporation (PDC) und darf auf der großen Profibühne mitspielen. Bis zu dieser Zeit hatte er sich dem Handball gewidmet. Als Torwart kam er für den Dessau-Roßlauer HV sogar in der 2. Bundesliga zum Einsatz.
Gabriel Clemens aus Deutschland ist in Salzburg schon ausgeschieden.
Gabriel Clemens aus Deutschland ist in Salzburg schon ausgeschieden.
© Foto: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Gabriel Clemens ist bei der Darts-EM in Salzburg 2021 schon ausgeschieden

Deutschlands bester Darts-Profi Gabriel Clemens ist allerdings schon in der ersten Runde in Salzburg ausgeschieden. Der Saarländer verlor am Freitag mit 3:6 gegen Damon Heta. Generell ist der 38-Jährige mit der Entwicklung seiner Sportart hierzulande zufrieden. „Ich glaube, wir haben schon eine große öffentliche Wahrnehmung. Darts wird in Deutschland immer populärer.“ Clemens räumte vor Beginn der Europameisterschaft zwar ein, dass es den ganz großen deutschen Coup noch nicht gegeben habe. „Aber der kann ja noch kommen“, fügte Clemens an. Von ihm selbst jetzt leider nicht mehr.
Bei seinem EM-Debüt 2020 war Clemens zum Auftakt gegen den späteren Sieger Peter Wright ausgeschieden, den er danach bei der WM spektakulär ausschaltete.

So hoch ist das Preisgeld bei der Darts-EM 2021 in Salzburg

Insgesamt werden beim viertägigen Turnier in der Salzburgarena 500.000 Pfund ausgeschüttet. So verteilt sich das Preisgeld unter den Teilnehmern bei der Darts-EM:
  • Gewinner: 120.000 Pfund
  • Finalist: 60.000 Pfund
  • Halbfinalisten: 32.000 Pfund
  • Viertelfinalisten: 20.000 Pfund
  • Achtelfinalisten: 10.000 Pfund
  • Verlierer der 1. Runde: 6000 Pfund

Darts EM: Die Gewinner der vergangenen Jahre

Zu den Favoriten für den Europameister-Titel 2021 in Salzburg zählen Gerwyn Price, Weltmeiter aus Wales, und der viermalige EM-Champion Michael van Gerwen. Doch wann hat er bereits gewonnen? Und welche Spieler holten in den vergangenen Jahren den Titel?
  • 2020: Peter Wright
  • 2019: Rob Cross
  • 2018: James Wade
  • 2017: Michael van Gerwen
  • 2016: Michael van Gerwen
  • 2015: Michael van Gerwen
  • 2014: Michael van Gerwen
  • 2013: Adrian Lewis
  • 2012: Simon Whitlock
  • 2011: Phil Taylor
  • 2010: Phil Taylor
  • 2009: Phil Taylor
  • 2008: Phil Taylor

Ally Pally in London: Wann findet die nächste WM im Darts statt?

Vom 15.12.2021 bis zum 03.01.2022 findet die Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation statt. Austragungsort ist der Alexandra Palace in London – auch bekannt unter dem Namen Ally Pally. Dort findet die Darts-WM seit 2007 jährlich statt.

DAZN-Abo: Kosten, Probemonat, Preis, kündigen – alles zur Mitgliedschaft

Der Streamingdienst DAZN bietet Sport-Übertragungen aus sämtlichen Bereichen. Alle Infos zum Abo, Gratismonat, Kosten, Mitgliedschaft pausieren und Co. im Überblick: