Früher war nicht alles besser, aber manches einfacher. Die Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga waren beispielsweise nicht auf fünf und mehr Anbieter verteilt. Wo sind die Spiele der neuen Saison in der Bundesliga 2022/23 zu sehen? Hier gibt es die Übersicht:

DAZN, Sky, Sat.1 - Wer zeigt die Bundesliga 2022/23 live?

Auf die Frage nach der Übertragung der Livespiele gibt es keine einfache Antwort. Welcher Sender das jeweilige Spiel überträgt, hängt nämlich von der Anstoßzeit ab. Den großen Teil der Livespiel-Übertragungen teilen sich Sky und DAZN. Dabei läuft das Spiel immer dann exklusiv beim Streamingdienst DAZN, wenn es an folgenden Tagen und zu folgenden Uhrzeiten angepfiffen wird:
  • Freitag, 20.30 Uhr
  • Sonntag, 15.30 Uhr
  • Sonntag, 17.30 Uhr
  • Sonntag, 19.30 Uhr
Sky kommt wiederum zum Zuge, wenn die Spiele an diesen Tagen und Zeiten angepfiffen werden:
  • Samstag, 15.30 Uhr
  • Samstag, 18.30 Uhr
  • Dienstag und Mittwoch im Falle einer „englischen Woche“

Bundesliga im Free-TV: Gibt es das in der Saison 2022/23?

Ja, es wird auch in der neuen Bundesliga-Saison wieder Fußball im Free-TV geben. Insgesamt werden drei Livespiele im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Sat.1 hat sich die Übertragungsrechte für je ein Spiel an den Spieltagen 1, 17 und 18 gesichert.
Ausschnitte aus den Bundesligaspielen gibt es weiterhin in der „ARD Sportschau“ am Samstag ab 18 Uhr und im „Aktuellen Sportstudio“ im ZDF am Samstagabend (frühestens ab 21.45 Uhr). Auch die Audio-Rechte für die Hörfunkkonferenzen liegen weiterhin bei der ARD.

Spielplan für die Bundesliga-Saison 2022/23

Am Freitag, 17.6.2022, wurde der komplette Spielplan für die neue Saison veröffentlicht. Rekordmeister Bayern München startet am 1. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt. Hier lest Ihr, wer noch gegeneinander spielt.